Monats-Archive: Juli 2012

Mehr Energie – durch Aktivierung und Balance der Chakren

Während die Nahrungsmittel unseren physischen Körper ernähren, wird die feinstoffliche Lebensenergie Chi oder Prana über die Chakren aufgenommen und die feinstofflichen Körper werden damit ernährt. Die Chakren (Sanskrit) sind unsere Energiezentren (Energiewirbel,  Energieräder, Kraftzentren oder Bewusstseinszentren), die Energie abgeben und frische Lebensenergie aufnehmen, transformieren und weiterleiten. Sie sind bestimmten Körperzonen zugeordnet. Im Körper wird die feinstoffliche Energie über Meridiane an Drüsen, Organe und Systeme weitergeleitet. Chakren können auch als feinstoffliche Sinnesorgane gesehen werden. Die 7 Hauptchakren sind die bekanntesten. Es gibt weitere Chakren, Neben- und Minichakren. In überlieferten Schriften werden bis zu 88.000 Chakren erwähnt.

Die Chakren haben meist eine Ausdehnung von ca. 10 cm. In jedem Chakra sind alle Farbschwingungen vorhanden, eine ist jedoch dominierend. Durch ihren Aufbau und ihr Aussehen werden die Chakren auch mit (Lotus-)Blüten assoziiert. Öffnen sich die Blüten, wird mehr Energie aufgenommen, wir fühlen uns vitaler.

Durch unverarbeitete Erlebnisse, Stress etc. kann der Energiefluss behindert werden, dies kann sich auf allen Ebenen, z.B. auch auf der körperlichen oder emotionalen Ebene Probleme bereiten. Die Blüten schließen sich dann immer mehr und wir fühlen uns erschöpft.

Es gibt verschiedene Wege zu erkennen, ob ein Chakra optimal funktioniert oder nicht: Merkmale der einzelnen Chakren, Selbstreflexion (Verhalten beobachten, Unter- oder Überfunktion der Chakren feststellen), Meditation, Hellsehen oder Hellfühlen (Chakren ertasten), physischer Körper als Spiegel (Gestalt, Beschaffenheit, aber auch Krankheiten), Testmöglichkeiten z.B. mit dem kinesiologischen Muskeltest, Wünschelrute, Biotensor oder mit einem Pendel. Auch Kirlianfotografie und Aura-/Chakren-Fotografie sind gute Hilfsmittel.

Um die Chakren zu harmonisieren, können wir sie Energieschwingungen aussetzen, die den Frequenzen nahekommen, in denen ein harmonisch funktionierendes Chakra schwingt. Solche Energieschwingungen finden wir in reinen leuchtenden Farben, in Edelsteinen, Aura-Soma, ätherischen Ölen, Klängen, in den vielfältigen Ausdrucksformen der Natur sowie Entspannung, ein zur Ruhe kommen. Wir können in die Chakren tönen, atmen, tanzen auf passende Musik für die einzelnen Chakren, Körperübungen zur Chakra-Aktivierung durchführen. Auch die Chakra-Reflexzonenfußmassage oder ein Chakren-Ausgleich mit Reiki ist hervorragend zur Harmonisierung geeignet.

Chakrenaktivierung ist hervorragend zur Gesunderhaltung, für mehr Wohlbefinden und mehr Energie. Die Entwicklung der Energiezentren ist gleichzeitig eine Bewusstseinsentwicklung.

Die Chakren repräsentieren unsere vitalen, emotionalen, seelischen, mentalen und spirituellen Kräfte und Aspekte.

Chakra-Balance Übersichts-Mindmap

Meine Angebote zur Chakren-Balance

Aura-Soma Chakren-Set

Chakren-Balance Erlebnisabend am Di. 21.08.2012 von 19 bis 21:30 Uhr

Chakren-Balance Workshop am So. 21.10.2012 von 10 bis 18 Uhr

 

Aura-Soma Produkte bis Ende August noch zum günstigeren Preis erhältlich!

Liebe Aura-Soma Freunde,
ich habe vom Hersteller Aura-Soma Products Ltd. England die Information erhalten, dass ab 1. September 2012 die Aura-Soma Preise erhöht werden. Die Erklärung dafür und die neuen Preise finden Sie in der pdf Datei.

Aura-Soma_Preiserhoehung_Sept._2012.pdf

Bis Ende August können die Produkte noch zum günstigeren Preis bestellt werden. Beachten Sie bitte auch immer die günstigeren Angebote der laufenden Monate.
Herzliche Grüsse,

Regina Herhoff

Stabilität in turbulenten Zeiten

Stabilität in sich selbst finden: Schutz und Reinigung. Fühlen Sie sich manchmal leer oder ausgebrannt? Sind Sie hypersensibel und nehmen Sie wie ein Schwamm äußere Gefühle, Gedanken oder Energien auf? Wir können Körper und Aura mit den vier Elementen reinigen und mit Atem, Meditation sowie Übungen stärken und schützen. Finden Sie wieder Stabilität in sich selbst und bleiben Sie im Zusammensein oder in der Arbeit mit anderen in der eigenen Energie.

Einige Beispiele zum Reinigen mit den vier Elementen:

Wasser: Sehr reinigend ist ein Bad mit Totem Meer-Badesalz. Um die Reinigung (z.B. von Strahlenbelastung)  zu vertiefen, kann das Aura-Soma Meeresalgenbad dazugenommen werden sowie der weiße Aura-Soma Pomander oder  Serapis Bey als Quintessenz oder Öl. Ist keine Zeit für ein Bad oder keine Badewanne vorhanden, geht auch eine Salz-Dusche. Das Salz wie ein Peeling auftragen und abduschen. Für die Dusche genial ist das Aura-Soma Flower Shower klar für Haut und Haare. Das Edelsteinbasenbad von Evolution oder das 7×7 Basenbad sind auch reinigend und balancierend. Die sog. Indian Essence stärkt das Immunsystem und reinigt auf allen, auch auf spirituellen Ebenen.

Luft: Hier sind Atemübungen sehr gut geeignet, z.B. die Wechselatmung oder der Verbundene Atem. Räuchern der Räume oder auch der Aura. Palo Santo, der Heilige Stock aus Peru ist genial zur Aura-Balance. Für die Aura-Balance sind z.B. der weiße Pomander, Serapis Bey und Lao Tse sehr gut geeignet. Für die Räume sind ebenfalls das Raumspray (oder die Räucherstäbchen) weißer oder grüner Pomander, Serapis Bey, St. Germain, Orion und Angelika, Lao Tse und Kwan Yin geeignet.

Erde: In die Natur, in den Wald gehen, Gartenarbeit, barfuß über eine Wiese laufen, einen Edelstein programmieren und darum bitten, negative Energien aufzunehmen. Spezielle Erdungstechniken. Spezielle Entgiftungspflaster, z.B. Bambuspflaster für die Füße.

Feuer: Das Feuerelement transformiert am schnellsten, z.B. ins Feuer schauen mit der Absicht, etwas loszulassen.

So wie wir uns mit den Elementen reinigen können, helfen sie uns auch uns zu stärken, z.B. mit Atemübungen, Energieübungen, Körperübungen zur Chakraaktivierung, Vitalitätsübungen, Kinesiologische Übungen, Übungen zur Zentrierung und Herzensverbindung, Hauptmeridiane schließen, Meditationen, Mantras singen, energetischer Selbstschutz etc.

Mehr erfahren und erleben Sie im Einzel-Workshop oder Workshop Stabilität in sich selbst finden:

Einzel-Workshop_Stabilitaet_in_sich_selbst_finden.pdf

Workshop_Stabilitaet_in_sich_selbst_finden_2012.pdf

Gemütlicher Aura-Soma Erlebnisabend in Wiesloch

Am Montag, 09. Juli 2012 war ich bei Anja Reimitz im Reiki Wellness Garten in Wiesloch eingeladen einen Aura-Soma Erlebnisabend zu halten. Es war ein Erlebnisabend der anderen Art. Wir saßen gemütlich am Boden auf lauschigen Matten und Sitzkissen und die Aura-Soma Produkte habe ich in unserer Mitte auf dem Boden aufgebaut. Die Equilibrium-Flaschen, die normalerweise eine ganze Vitrine füllen, passten plötzlich alle auf engem Raum zusammen. Es war eine sehr nette Runde, sehr interaktiv, es gab viele Fragen. Großes Interesse fand wie immer die Aura-Soma Numerologie. Es ist immer spannend, welche Lebensflaschen, -farben und -themen z.B. ausgehend vom Geburtsdatum jeder hat und wie auf diese persönlichen Farben reagiert wird. Ich erlebe immer wieder, dass diese persönlichen Farben nicht unbedingt ausgewählt werden würden. Sie können gewöhnungsbedürftig sein. Aber ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass gerade die Lebensflaschen, ausgehend vom Geburtsdatum oder Namen uns sehr gut und schnell in die eigene Mitte, Kraft und zum eigenen Potential bringen.

Die 1. Impulstage in Mosbach waren ein voller Erfolg!

Bewusst-Sein und Lebensfreude – die 1. Impulstage im Zenergy Mosbach, Hospitalgasse 14, Sa. 30.06.2012 und So. 01.07.2012 waren ein voller Erfolg.

Wir haben die 2 Tage sehr genossen. Die Präsentation innerhalb dieses Netzwerkes war eine schöne Erfahrung für uns.

Danke für die wundervollen Begegnungen. Unsere BesucherInnen konnten neue Impulse erhalten, uns persönlich kennenlernen, dazwischen bei Gesprächen andere Besucher kennenlernen und bei Kaffee, Tee und Kuchen entspannen.

Viele der BesucherInnen haben sich so wohlgefühlt, dass sie den ganzen Tag bzw. sogar das ganze Wochenende bei uns waren.

Ich war vor Ort mit Aura-Soma Produkten und Kurzberatungen sowie CQM Schnupper Coachings.

Aushang_Impulstage_02.pdf

 

Kalender

Juli 2012
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031