Düfte

Dolfosan News Oktober 2017

Angebot des Monats Oktober
a) Anwendungen: Chakren-Balance 60 Minuten statt 80 Euro nur 75 Euro

Termin vereinbaren  

b) Produkte: Aura-Soma® Pomander und Quintessenzen, 25 ml statt 26,60 Euro nur 25 Euro und Test-/Geschenkset 16 x 2,5 ml Pomander statt 107,20 nur 99 Euro oder 15 x 2,5 ml Quintessenzen statt 100,50 nur 93 Euro

Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

Termine: Erlebnisabende, Vorträge, Workshops und Messen

Terminübersicht 2017    

Erwecke den Delfin in Dir

Delfine symbolisieren Liebe, Lebendigkeit, Lebensfreude, Freiheit, Leichtigkeit, Kreativität, Klarheit, Präsenz, Intuition, Kraft, Heilung und vieles mehr.
Inwieweit leben Sie diese Qualitäten? Haben Sie Lust Ihr Delfin-Potential zu erwecken und Ihre Einzigartigkeit zu leben? Tauchen Sie ein in die Delfinenergie umgeben von einem liebevollen delfinischen Feld erzeugt durch Bilder, Meditationen, Klänge, Filme und Essenzen. Lassen Sie Ihre Seele baumeln, das Kind in Ihnen erwachen, verbinden Sie sich mit Ihrer Essenz, öffnen Sie Ihr Herz, kommen Sie in Urlaubsstimmung.

Sa, 07.10.2017, 10-18 Uhr, Preis: 95 Euro

Workshop_Erwecke_den_Delfin_in_Dir_2017.pdf

 

Achtung: dieses Jahr können wir leider nicht an den Schirnertagen teilnehmen. Wir freuen uns darauf, nächstes Jahr im Herbst, evtl. auch im Frühjahr, bei den Schirnertagen wieder dabei zu sein.

Dolfosan Coaching mit Aura-Soma® Farb-System Produkten und Beratungen sowie Informationen zur Spirituellen Wegbegleitung, Systemischen Aufstellung und Coaching-Angeboten bei den Schirner-Tagen in der Böllenfalltorhalle in Darmstadt im Herbst 2017. Die Schirnertage finden vom 20.-22.10. statt. Liste der Aussteller.

Im Überblick – das Aura-Soma Farbsystem

Aura-Soma® Entwicklungsgeschichte, Merkmale, Nutzen, 5 Säulen von Aura-Soma, Sets innerhalb der Equilibriumöle, Inhaltsstoffe, Anwendung, Wirkung, Möglichkeiten der Aura-Soma Beratung, Zusammenhänge z.B. mit Numerologie, Aura-Soma Meditationen.
Nutzen Sie mit dem Aura-Soma® Colour Care System Farben als Spiegel Ihrer Seele, als Schlüssel zu Ihrem Unterbewusstsein und für mehr Wohlbefinden.

Sa, 25.11.2017, 10-18 Uhr, Preis: 95 Euro

Workshop_Im_UEberblick_das_Aura-Soma_Farbsystem_2017.pdf

 

  1. Neu: Aura-Soma® Pomander hellkoralle

Der neue Pomander ist schon eingetroffen. Als Angebot des Monats kostet er im Oktober statt 26,60 Euro nur 25 Euro. Ich liebe den neuen Duft, er ist sehr angenehm. 

Hier nochmal die Übersicht zu den Themen von (hell)koralle: https://blog.dolfosan.de/2017/09/23/farbe-des-monats-koralle/

Artikel als pdf-Datei deutsch http://www.dolfosan.de/uploads/media/Hellkoralle_Pomander.pdf

Englisch http://www.dolfosan.de/uploads/media/Pale_Coral_Pomander.pdf
Und nochmal der Link zum Artikel „Die totale Sonnenfinsternis vom 21. August 2017“ von Helga Biebers (Astrologin), sehr passend zum neuen Pomander https://blog.dolfosan.de/2017/09/14/die-totale-sonnenfinsternis-vom-21-august-2017-helga-biebers/ (http://www.astrologie-biebers.de/index.php)

Pomander hellkoralle Bild Aura-Soma

Bildquelle: Aura-Soma England

„So wie beim Erscheinen des koralle Pomanders wurde auch der hellkoralle Pomander als Folge einer Sonnenfinsternis ins Leben geboren.

Sonnenfinsternisse wurden durch alle Zeiten hindurch immer als ein Wendepunkt in der politischen und gesellschaftlichen Landschaft angesehen; so wurde zum Beispiel in Babylon ein Bürgerlicher vor einer Sonnenfinsternis zum König ernannt. Die vergangene Sonnenfinsternis, die am 21. August 2017 stattgefunden hat, gehört zu einer ganz spezifischen Familie von Sonnenfinsternissen, die von den Astronomen als die Serie „Saros 145“ bezeichnet wird. Diese Familie von Sonnenfinsternissen begann ihr Wirken im Jahr 1639; bis 1927 hat sie jedoch nie eine totale Sonnenfinsternis hervorgebracht. Seit 1927 aber lässt sich jede totale Sonnenfinsternis aus dieser Familie mit großen Errungenschaften der heutigen Gesellschaft in Verbindung bringen – so gab es um diese Sonnenfinsternisse herum zum Beispiel bahnbrechende Erkenntnisse in der Luftfahrt, in der Telekommunikation oder auch in der Satellitenkommunikation.

Wir selbst können die Zeit rund um eine Sonnenfinsternis ganz wunderbar dazu nutzen, um stagnierende Bereiche unseres Lebens zu klären und zu bereinigen. Der hellkoralle Pomander kann uns dabei helfen, den Aspekten in uns, denen wir eher negativ gegenüberstehen, vermehrt Liebe zufließen zu lassen, denn er schenkt uns die Möglichkeit, uns selbst ein wenig mehr zu lieben und auch freundlicher mit uns selbst umzugehen. Wenn wir erkennen, dass es Bereiche in uns gibt, die wir nicht so lieben können, wie sie sind, und verstehen, dass diese aber wesentlich sind in Bezug auf unsere Ganzheit und unser Sein, dann bekommen wir ein Verständnis dafür, warum tiefgreifende Veränderungen meistens nur dann für uns möglich waren, wenn uns ein negatives Ereignis wachgerüttelt hat. Eine Sonnenfinsternis können wir zu einer starken und kraftvollen Neuausrichtung für uns selbst nutzen, denn sie trägt die Möglichkeit in sich, Schatten in Licht zu wandeln. Sie ermöglicht es uns zu erkennen, dass, wenn wir aus Angst handeln, eine Energie freigesetzt wird, die uns zu genau den Kreationen dieser Angst hinführt. In dem Ausmaß, wie wir unsere Ängste lieben lernen, wird jedoch die Energie, die zuvor durch diese Ängste blockiert wurde, freigesetzt. Diese freigesetzte Energie aber hilft uns dabei, den nächsten Schritt vorwärtszugehen, und eine Befreiung all unserer unerwiderten Liebesthemen sowie eine Befreiung unserer Ängste kann stattfinden. Sonnenfinsternisse sind universelle Geschenke, die uns dabei unterstützen, all den Lebensbereichen, die verändert werden wollen, die nötige Aufmerksamkeit zu schenken. Das Ereignis der Finsternis sendet einen unübersehbaren Lichtstrahl der Wahrheit in all die Bereiche unseres Lebens, die Veränderung erfahren sollten – dadurch werden diese für uns sichtbar, und wir haben die Chance, etwas zu bewegen.

In der B93, Hänsel, finden wir in der Hellkoralle das neue Bewusstsein, und es ist interessant zu sehen, dass das nichtbeurteilende Bewusstsein, das in Verbindung mit dem Prozess der Individuation steht, in dem komplementären Türkis zu finden ist. Folgen wir nun der radikalen Erkenntnis, die von der Sonnenfinsternis angeregt wurde, verstehen wir auf einmal, dass uns unsere Schatten eher dazu bringen, ein Leben zu kreieren, das wir nicht haben wollen, anstelle den Weg von bewusster Aufmerksamkeit zu wählen, welcher uns auf die Reise der Individuation und der Erkenntnis der größeren Zusammenhänge bringen kann. Hellkoralle/Türkis schenkt uns die Möglichkeit, die Balance zwischen dem männlichen und dem weiblichen Aspekt in uns zu fühlen. Das Zusammenspiel des Männlichen und des Weiblichen erlaubt es uns, in Kontakt mit dem kollektiven Ozean zu kommen. Das kollektive Unbewusste aber ist ein Bereich, der auch in uns selbst vorhanden ist und den wir mit allen teilen. Es ist eine Quelle in Bezug auf die Symbolik und das Verstehen des Kollektivs. Es ist gleichgültig, in welche Umstände wir hineingeboren wurden (Religion, sozialer Status, …) – das kollektive Bewusstsein durchflutet und beeinflusst alles und somit auch uns. Die Koralle, die uns einen bewussten Zugang zu dem Kollektiv ermöglicht und uns damit auch zu einem umfangreichen komplementären Farbverständnis führt, schenkt uns so etwas wie eine Offenbarung in Bezug auf ein tieferes Verständnis des weiblichen und des männlichen Aspekts und dessen Vereinigung in uns selbst. Das wiederum eröffnet uns die einzigartige Vision der vollkommenen Verschmelzung der intuitiven weiblichen Energie mit der analytisch männlichen Energie, die in uns selbst stattfinden kann.

Der hellkoralle Pomander unterstützt uns dabei, tiefe Freude und Freiheit willkommen zu heißen, während wir uns einer universellen Spiritualität zuwenden und hingeben. Da die Koralle als ein tiefes Erwachen hin zum Christusbewusstsein gesehen werden kann, ist es bezeichnend, dass der Stern von Bethlehem am 23. September sichtbar sein wird.

Auf der mentalen Ebene hat die Hellkoralle mit Kooperation innerhalb der Gesellschaft und dem Gefühl eines integrierenden, verbindenden Ganzen zu tun. Indem wir bewusster werden und erkennen, was mit uns und auch in uns geschieht, weiten wir unser Verstehen so weit aus, um die Ereignisse, die auf der universellen Ebene stattfinden, zeitgleich wahrnehmen zu können.

Die gelebte Energie von Empathie führt uns zur Hellkoralle. Zwei Wesen ziehen sich an, und sie gehen in eine „normale“ menschliche Beziehung, die von gegenseitigen Abhängigkeiten geprägt ist. Wenn Empathie entsteht, kann dies zu einem gemeinsamen Erlebnis werden: Je stärker das Licht des Bewusstseins in die alltägliche Situation der beiden Wesen strahlt, umso größer ist die Möglichkeit, dass sie ihren Schmerz spüren, und umso leichter geschieht es, dass sie sich diesem Schmerz zugehörig fühlen. Die Kraft der gelebten Empathie bedeutet, dass ihr Schmerz auch dein Schmerz ist, und vielleicht kannst du etwas in dir so verändern, das auch ihnen dabei hilft, ihren Schmerz zu verändern. Gelebte Empathie in der Energie der Hellkoralle entsteht.

Wenn eine Korallenbank entsteht, kommen viele kleine Organismen zusammen und bilden miteinander einen Kreis. Dieser Kreis kann sich ausdehnen und zu einer kleinen Insel werden, weil in der Mitte des Kreises ein klein wenig Wasser vom großen Ozean separiert wird. Wir könnten sagen, dass die Koralle, auch wenn sie ein individueller Organismus ist, etwas Symbolisches in Bezug auf die Ganzheit des Lebens oder die Lebenszyklen, ja vielleicht sogar auf das „Kooperative Ganze“ in sich trägt. Es ist keine Trennung oder Separierung, sondern eine Weiterentwicklung des mentalen Verständnisses von der Ganzheit das Kollektivs.

Wenn ein Korallenriff zu sterben beginnt – gleichgültig ob es durch veränderte Strömungen geschieht oder durch andere Geschehnisse im Ozean, die einen negativen Einfluss auf seine Nahrung und damit auf seine Fortpflanzung haben –, dann beginnt dieses Sterben fast immer von außen nach innen und kaum einmal von innen nach außen. Die Korallen außen am Riff sind definitiv immer früher von den negativen Vorgängen im Ozean betroffen als die Korallen im geschützteren Innenbereich. Es sieht so aus, als wäre das die Art und Weise, wie das Riff arbeitet. Als ein Organismus reagiert ein Korallenriff sehr empfindlich auf die Veränderungen in seinem Umfeld, und deshalb werden Riffe gerne von ökologischen Gruppierungen beobachtet, um Aufschlüsse über den Gesundheitszustand unserer Ozeane und deren Bevölkerung zu erhalten. Für uns Menschen ist der hellkoralle Pomander sehr hilfreich, um uns abgrenzen zu können, besonders für all jene von uns, die dazu neigen, sehr sensibel auf ihr Umfeld zu reagieren. Wir bekommen die Möglichkeit, mit ihm leichter mit der rauen Wirklichkeit zurechtzukommen. Unsere Hyper-Sensibilität kann sich in Form von emotionalen Wellen zeigen, die uns spontan überfallen und die wir häufig nicht zuordnen können, weil sie von außen kommen und kein Teil von uns sind. Hellkoralle gibt uns den nötigen Schutz. Ganz besonders in Situationen, in denen wir uns sehr sensibel und „ausgeliefert“ fühlen, hüllt uns die Hellkoralle in einen Mantel der Wärme, der uns mit den äußeren Gegebenheiten besser zurechtkommen lässt.“

Mike und das Aura-Soma team, The Academy

  1. Interessantes
Farbe des Monats Oktober gold https://blog.dolfosan.de/2013/10/01/farbe-des-monats-oktober-gold/Archäologen finden einzigartiges Delfin-Grab auf Guernsey
http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/archaeologen-finden-einzigartiges-delfin-grab-auf-guernsey20170920/

MAYA-ZEITbeGLEITER Oktober 2017:

Die Schwingungsfrequenz CHUEN, der BLAUE AFFE verführt uns vom 1.-13.10. schelmisch, uns einfach über den Drama-Teil unseres Lebens hinweg zu setzen, vielleicht sogar uns selbst oder die Situation zu belächeln. Bevor Ihr jetzt losschnaubt, dass das sicher nicht auf xy zutrifft und gänzlich falsch wäre!, biete ich Euch diesmal eine kleine Übung an durch die Ihr etwas Abstand von xy gewinnen könnt: Betrachtet Euch als großartiges und über alle Maßen weises Wesen, das gerne Lust auf Zeitvertreib hat. Dafür steht Euch eine Garderobe zur Verfügung auf der viele verschiedene Zauberhüte hängen, von denen Ihr abwechselnd einen probieren wollt. Und – potzblitz – Ihr könnt Euch plötzlich so fühlen, so denken und handeln wie die passende Figur dazu. Ist das nicht spannend, obercool und sehr verführerisch?! Sieger ist, wer die Rolle am glaubwürdigsten spielt. Na, habt Ihr auch schon oft gewonnen? ;-)) Advanced-Trick = Nicht-Identifikation: Spielt Eure Wunschrollen und wechselt sie nach Belieben, jedoch bewusst als Schöpfer-Wesen. „Die ganze Welt ist Theater“ (Shakespeare)“. Viel Spaß und gesunden Humor dabei!

KAN, der GELBE SAMEN bringt uns vom 14.-26.10. noch intensiver in die aktuelle Jahresaufgabe (26.7.2017-24.7.2018) des Happy-Life! Daher können Euch jederzeit Hochstimmungs-Anfälle passieren, glückliche Zu-Fälle zum Niederknien und zügellose Reichtums-Flausen. Huiiiii, eine geniale Zeit zum Feiern, Faulenzen, Geschenke annehmen und neue Ideen hervor zu sprudeln! Ist das nicht wundervoll? Am Besten Ihr stellt Euch rasch darauf ein, jeden klitzekleinen Freudestaumel-Moment sofort an alle Eure Zellen weiter zu leiten um später auch noch etwas davon zu haben. So automatisch wie Kalorien auf die Hüften wandern. Natürlich könnt Ihr nun speziell Eure unbescheidenen Wünsche losschicken und auf Ernte warten. Lasst Euch einfach überraschen was jetzt alles möglich ist. Selbst nur 10% sind besser als nichts! Was habt Ihr also zu verlieren außer unzählige Chancen? Ich spüre förmlich Eure Bedenken: Ist das nicht zu oberflächlich? What?!! Was ist falsch daran, endlich den leichten Weg zu gehen? Haben wir uns das für all die Energie-Rackerei nicht redlich verdient? Relaaaaaax, Babe!

Vom 27.10.-8.11.verbindet uns CABAN, die ROTE ERDE mit dem wahren Leben. Nicht mit all dem künstlichen Zeug in dem wir leben, sondern mit unserem Bauchgefühl, unserem Körper und der Natur. Mit den Gesetzen, die ewig gelten und den Rhythmen die überall wirken. Jetzt können wir uns darauf besinnen, was wirklich essentiell wichtig ist für uns und konkrete Pläne schmieden bzw. mit der Umsetzung beginnen. Und wenn wir akzeptieren dass es Materie eigentlich gar nicht gibt weil im Grunde alles als Licht schwingt (physikalisch bewiesen!), führt uns Caban in die absolute Synchronizität, worin alles perfekt zusammenpasst und Erfolg unvermeidlich ist! Vertraut dem Leben bzw. in Euch als Erden-Bürger und tut was immer nun dringlich erscheint. Z.B. Finanzen ordnen, Gesundheits-Check, ev. Job verbessern, weise Vorsorge, Projekte starten, uvm. Der universelle Geist hilft mit sobald wir kraftvoll zupacken, auch bekannt unter „von nix kommt nix. Wie wahr sind diese Worte für diese Zeitwelle! Übernehmt Verantwortung und Ihr seid besser abgesichert wie es niemals eine Versicherung vermag!

In diesem Sinne wünsche ich Euch wie immer viel Spaß und Erfolg beim Zeitgleiten!
Lak`ech, Eure KAMIRA


© 2017 – KAMIRA Eveline Berger – 
www.lichtkraft.com

Die Sonne in Konjunktion zu Jupiter: Wir dürfen etwas wagen

In den Tagen um den 26. Oktober ist wieder einmal soweit: Die Sonne überquert Jupiter. Ein besonderes Zeichen des Glücks und des Aufstiegs, von dem die ersten Geburtstage von Skorpion, Steinbock, Fische, Stier, Krebs und Jungfrau ganz besonders stark profitieren können. Aber auch unabhängig vom Sternzeichen und persönlichem Horoskop können wir diese wunderbare Zeitenergie nutzen, um Erfolg zu haben, sofern wir das „Richtige“ machen. Sonne und Jupiter stehen für Expansion, für großzügiges Denken und Handeln. Es geht jetzt darum, sich innerlich zu weiten, sich etwas zuzutrauen und seine Chance zu suchen, beruflich wie privat. In diesen Tagen dürfen wir Risiken eingehen, sofern sie von Zuversicht, guten Absichten und Gedanken getragen werden. Freuen wir uns auf diesen Aspekt, der, weil er im Skorpion steht, uns auch zu tiefen und wertvollen Einsichten und Erlebnissen verhelfen kann. Tolle Zeit! (Quelle: Astro-Newsletter Allgeier-Verlag)

 

Herzliche sonnige Grüße

Regina Herhoff

Dolfosan Coaching – Lebe Deine Einzigartigkeit
Coaching und Energiearbeit,  Individuelle Begleitung und Workshops
Gesundheitspraktikerin (BfG/DGAM)
Triebweg 22,  69412 Eberbach
Fon   06271 – 8075658,  Mail  info@dolfosan.de,    Web  www.dolfosan.de,     Blog  blog.dolfosan.de 

Kostenfreier Newsletter  http://www.dolfosan.de/aktuelles/newsletter.html
XING-Profil  https://www.xing.com/profile/Regina_Herhoff

Twitter https://twitter.com/Regina_Herhoff

Präsentation http://www.dolfosan.de/uploads/media/Praesentation_Regina_Herhoff_Dolfosan_Coaching_2015.pdf

Facebook https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanCoaching  und https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanBusiness

Impulstag für Körper, Geist und Seele https://www.facebook.com/Impulstag

Impressum http://www.dolfosan.de/impressum.html

Neu: Aura-Soma Pomander hellkoralle

Pomander hellkoralle Bild Aura-Soma(Bildquelle: Aura-Soma England)

“So wie beim Erscheinen des koralle Pomanders wurde auch der hellkoralle Pomander als Folge einer Sonnenfinsternis ins Leben geboren.

Sonnenfinsternisse wurden durch alle Zeiten hindurch immer als ein Wendepunkt in der politischen und gesellschaftlichen Landschaft angesehen; so wurde zum Beispiel in Babylon ein Bürgerlicher vor einer Sonnenfinsternis zum König ernannt. Die vergangene Sonnenfinsternis, die am 21. August 2017 stattgefunden hat, gehört zu einer ganz spezifischen Familie von Sonnenfinsternissen, die von den Astronomen als die Serie „Saros 145“ bezeichnet wird. Diese Familie von Sonnenfinsternissen begann ihr Wirken im Jahr 1639; bis 1927 hat sie jedoch nie eine totale Sonnenfinsternis hervorgebracht. Seit 1927 aber lässt sich jede totale Sonnenfinsternis aus dieser Familie mit großen Errungenschaften der heutigen Gesellschaft in Verbindung bringen – so gab es um diese Sonnenfinsternisse herum zum Beispiel bahnbrechende Erkenntnisse in der Luftfahrt, in der Telekommunikation oder auch in der Satellitenkommunikation.

Wir selbst können die Zeit rund um eine Sonnenfinsternis ganz wunderbar dazu nutzen, um stagnierende Bereiche unseres Lebens zu klären und zu bereinigen. Der hellkoralle Pomander kann uns dabei helfen, den Aspekten in uns, denen wir eher negativ gegenüberstehen, vermehrt Liebe zufließen zu lassen, denn er schenkt uns die Möglichkeit, uns selbst ein wenig mehr zu lieben und auch freundlicher mit uns selbst umzugehen. Wenn wir erkennen, dass es Bereiche in uns gibt, die wir nicht so lieben können, wie sie sind, und verstehen, dass diese aber wesentlich sind in Bezug auf unsere Ganzheit und unser Sein, dann bekommen wir ein Verständnis dafür, warum tiefgreifende Veränderungen meistens nur dann für uns möglich waren, wenn uns ein negatives Ereignis wachgerüttelt hat. Eine Sonnenfinsternis können wir zu einer starken und kraftvollen Neuausrichtung für uns selbst nutzen, denn sie trägt die Möglichkeit in sich, Schatten in Licht zu wandeln. Sie ermöglicht es uns zu erkennen, dass, wenn wir aus Angst handeln, eine Energie freigesetzt wird, die uns zu genau den Kreationen dieser Angst hinführt. In dem Ausmaß, wie wir unsere Ängste lieben lernen, wird jedoch die Energie, die zuvor durch diese Ängste blockiert wurde, freigesetzt. Diese freigesetzte Energie aber hilft uns dabei, den nächsten Schritt vorwärtszugehen, und eine Befreiung all unserer unerwiderten Liebesthemen sowie eine Befreiung unserer Ängste kann stattfinden. Sonnenfinsternisse sind universelle Geschenke, die uns dabei unterstützen, all den Lebensbereichen, die verändert werden wollen, die nötige Aufmerksamkeit zu schenken. Das Ereignis der Finsternis sendet einen unübersehbaren Lichtstrahl der Wahrheit in all die Bereiche unseres Lebens, die Veränderung erfahren sollten – dadurch werden diese für uns sichtbar, und wir haben die Chance, etwas zu bewegen.

In der B93, Hänsel, finden wir in der Hellkoralle das neue Bewusstsein, und es ist interessant zu sehen, dass das nichtbeurteilende Bewusstsein, das in Verbindung mit dem Prozess der Individuation steht, in dem komplementären Türkis zu finden ist. Folgen wir nun der radikalen Erkenntnis, die von der Sonnenfinsternis angeregt wurde, verstehen wir auf einmal, dass uns unsere Schatten eher dazu bringen, ein Leben zu kreieren, das wir nicht haben wollen, anstelle den Weg von bewusster Aufmerksamkeit zu wählen, welcher uns auf die Reise der Individuation und der Erkenntnis der größeren Zusammenhänge bringen kann. Hellkoralle/Türkis schenkt uns die Möglichkeit, die Balance zwischen dem männlichen und dem weiblichen Aspekt in uns zu fühlen. Das Zusammenspiel des Männlichen und des Weiblichen erlaubt es uns, in Kontakt mit dem kollektiven Ozean zu kommen. Das kollektive Unbewusste aber ist ein Bereich, der auch in uns selbst vorhanden ist und den wir mit allen teilen. Es ist eine Quelle in Bezug auf die Symbolik und das Verstehen des Kollektivs. Es ist gleichgültig, in welche Umstände wir hineingeboren wurden (Religion, sozialer Status, …) – das kollektive Bewusstsein durchflutet und beeinflusst alles und somit auch uns. Die Koralle, die uns einen bewussten Zugang zu dem Kollektiv ermöglicht und uns damit auch zu einem umfangreichen komplementären Farbverständnis führt, schenkt uns so etwas wie eine Offenbarung in Bezug auf ein tieferes Verständnis des weiblichen und des männlichen Aspekts und dessen Vereinigung in uns selbst. Das wiederum eröffnet uns die einzigartige Vision der vollkommenen Verschmelzung der intuitiven weiblichen Energie mit der analytisch männlichen Energie, die in uns selbst stattfinden kann.

Der hellkoralle Pomander unterstützt uns dabei, tiefe Freude und Freiheit willkommen zu heißen, während wir uns einer universellen Spiritualität zuwenden und hingeben. Da die Koralle als ein tiefes Erwachen hin zum Christusbewusstsein gesehen werden kann, ist es bezeichnend, dass der Stern von Bethlehem am 23. September sichtbar sein wird.

Auf der mentalen Ebene hat die Hellkoralle mit Kooperation innerhalb der Gesellschaft und dem Gefühl eines integrierenden, verbindenden Ganzen zu tun. Indem wir bewusster werden und erkennen, was mit uns und auch in uns geschieht, weiten wir unser Verstehen so weit aus, um die Ereignisse, die auf der universellen Ebene stattfinden, zeitgleich wahrnehmen zu können.

Die gelebte Energie von Empathie führt uns zur Hellkoralle. Zwei Wesen ziehen sich an, und sie gehen in eine „normale“ menschliche Beziehung, die von gegenseitigen Abhängigkeiten geprägt ist. Wenn Empathie entsteht, kann dies zu einem gemeinsamen Erlebnis werden: Je stärker das Licht des Bewusstseins in die alltägliche Situation der beiden Wesen strahlt, umso größer ist die Möglichkeit, dass sie ihren Schmerz spüren, und umso leichter geschieht es, dass sie sich diesem Schmerz zugehörig fühlen. Die Kraft der gelebten Empathie bedeutet, dass ihr Schmerz auch dein Schmerz ist, und vielleicht kannst du etwas in dir so verändern, das auch ihnen dabei hilft, ihren Schmerz zu verändern. Gelebte Empathie in der Energie der Hellkoralle entsteht.

Wenn eine Korallenbank entsteht, kommen viele kleine Organismen zusammen und bilden miteinander einen Kreis. Dieser Kreis kann sich ausdehnen und zu einer kleinen Insel werden, weil in der Mitte des Kreises ein klein wenig Wasser vom großen Ozean separiert wird. Wir könnten sagen, dass die Koralle, auch wenn sie ein individueller Organismus ist, etwas Symbolisches in Bezug auf die Ganzheit des Lebens oder die Lebenszyklen, ja vielleicht sogar auf das „Kooperative Ganze“ in sich trägt. Es ist keine Trennung oder Separierung, sondern eine Weiterentwicklung des mentalen Verständnisses von der Ganzheit das Kollektivs.

Wenn ein Korallenriff zu sterben beginnt – gleichgültig ob es durch veränderte Strömungen geschieht oder durch andere Geschehnisse im Ozean, die einen negativen Einfluss auf seine Nahrung und damit auf seine Fortpflanzung haben –, dann beginnt dieses Sterben fast immer von außen nach innen und kaum einmal von innen nach außen. Die Korallen außen am Riff sind definitiv immer früher von den negativen Vorgängen im Ozean betroffen als die Korallen im geschützteren Innenbereich. Es sieht so aus, als wäre das die Art und Weise, wie das Riff arbeitet. Als ein Organismus reagiert ein Korallenriff sehr empfindlich auf die Veränderungen in seinem Umfeld, und deshalb werden Riffe gerne von ökologischen Gruppierungen beobachtet, um Aufschlüsse über den Gesundheitszustand unserer Ozeane und deren Bevölkerung zu erhalten. Für uns Menschen ist der hellkoralle Pomander sehr hilfreich, um uns abgrenzen zu können, besonders für all jene von uns, die dazu neigen, sehr sensibel auf ihr Umfeld zu reagieren. Wir bekommen die Möglichkeit, mit ihm leichter mit der rauen Wirklichkeit zurechtzukommen. Unsere Hyper-Sensibilität kann sich in Form von emotionalen Wellen zeigen, die uns spontan überfallen und die wir häufig nicht zuordnen können, weil sie von außen kommen und kein Teil von uns sind. Hellkoralle gibt uns den nötigen Schutz. Ganz besonders in Situationen, in denen wir uns sehr sensibel und „ausgeliefert“ fühlen, hüllt uns die Hellkoralle in einen Mantel der Wärme, der uns mit den äußeren Gegebenheiten besser zurechtkommen lässt.”

Mike und das Aura-Soma team

The Academy

Dev Aura, Little London, Tetford, Lincolnshire, LN9 6QL, United Kingdom

t: +44 (0)1507 533 218      f: +44 (0)1507 534 025      e: enquiries@aura-soma-academy.net

Aura-Soma |  Dev Aura |  AEOS |  Pegasus |  Shire Farm

 

Text als pdf-Datei: Hellkoralle Pomander, Pale Coral Pomander

Die totaleSonnenfinsternis vom 21. August 2017

 https://blog.dolfosan.de/2017/09/23/farbe-des-monats-koralle/

Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Bestellung und Aura-Soma® Beratungen.

Regina Herhoff

Dolfosan Coaching – Lebe Deine Einzigartigkeit

Gesprächsbegleitung und Energiearbeit,  Individuelle Begleitung und Workshops

Triebweg 22, 69412 Eberbach

Fon      06271 – 8075658,   Mail     info@dolfosan.de

Web     http://www.dolfosan.de/

Blog     blog.dolfosan.de

Facebook    http://www.facebook.com/pages/ReginaHerhoffDolfosanCoaching

und https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanBusiness

 

Sehen wir uns bei den Schirner-Tagen in Darmstadt?

Schirner_Tage_Logo_2015Dolfosan Coaching mit Aura-Soma® Farb-System Produkten und Beratungen sowie Informationen zur Spirituellen Wegbegleitung, Systemischen Aufstellung und Coaching-Angeboten bei den Schirner-Tagen in der Böllenfalltorhalle in Darmstadt vom 30.10. – 01.11.2015. Herzlich willkommen an Stand Nr. 13. Liste der Aussteller

aura soma

Aura-Soma Erlebnisabend in Wiesloch

aura somaDas Aura-Soma® Farb-System – Die Welt der farbigen Düfte und ihre Wirkung
Mehr Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele

Erleben Sie Farben als Spiegel Ihrer Seele, als Schlüssel zu Ihrem Unterbewusstsein und als Unterstützung für Ihre Persönlichkeitsentwicklung.
Auf spielerische Art erhalten Sie Zugang zum Innersten Ihrer Seele.

Die reinen Naturprodukte von Aura-Soma® stellen eine Verbindung her zu den alten Traditionen der Farbheilung durch Pflanzenenergien sowie Edelstein- und Kristallenergien.

Aura-Soma® Produkte sind sehr gut kombinierbar, d.h. sie können die durch andere Anwendungen und Therapien eingeleiteten Prozesse beschleunigen, vertiefen und unterstützen.

Mi. 18.03.2015, ab 18 Uhr, ca. 2 Stunden

Anmeldung erforderlich bei Anja Reimitz, Reiki Wellness Garten, Holunderweg 21, 69168 Wiesloch, Tel. 06222-7695220, info@reiki-wellness-garten.de, www.reiki-wellness-garten.de

AS Erlebnisabend Wiesloch

Sehen wir uns auf der Paracelsus-Messe?

04-573-PMW-Banner-180x180Dolfosan Coaching mit CQM Chinesischer Quantum Methode, Systemischen Aufstellungen und Aura-Soma® Farb-System und Beratungen bei der Paracelsus-Messe im Messecenter Rhein-Main, Robert-Bosch-Straße 5-7 in 65719 Wiesbaden-Wallau vom 27. Februar bis 1. März 2015.
Informationen zur Paracelsus-Messe auf Facebook.
Ich freue mich auf ein Wiedersehen und neue Begegnungen.
Herzlich willkommen an Stand Nr. D18. schirner 10

Aura-Soma Farbsystem Produkte und Kurzberatungen bei feinem, kleinem Weihnachtsmarkt in Schriesheim

Dolfosan Coaching mit Aura-Soma® Farbsystem Produkten und Kurzberatungen beim feinen, kleinen Weihnachtsmarkt am 6.12.2014 ab 13 Uhr mit Glühwein, Tee und Plätzchen im Kosmetikinstitut Wonde, Talstraße 30 in Schriesheim.

Wir freuen uns auf Sie.

Weihnachtsmarkt Schriesheim

Christmas Special 2014 – “Rotes Duft-Set”

 

“Zur Weihnachtszeit präsentiert Aura-Soma Deutschland das “rote Duft-Set” zum Wohlfühlen und Verschenken. Weihnachten und die Farbe Rot haben Vieles gemeinsam. Rot steht für die Geburt und diese wird zu Weihnachten als die Wiedergeburt des Lichtes in der dunkelsten der Nächte gefeiert.

Die ewige Wiederkehr des Lichtes und die Möglichkeit zu klarer Erkenntnis zu gelangen sind Attribute der Aura-Soma Christus Quintessenz. In die Schmuckduftflöte geträufelt, entfaltet sich die weihnachtliche Duftnote in Ihrer Aura und umgibt Sie für Stunden. Die dunkelroten, aromatischen Räucherstäbchen tragen zu einer warmen Raumatmosphäre bei und machen dunkle Winterabende zu einem wohlig gemütlichen Erlebnis.”

Passend für die Zeit der Geschenke bieten wir Ihnen ein Set rund um weihnachtliche Düfte an. Unser Christmas Special besteht aus:

Aura-Soma Quintessenz Christus
dunkelrote Räucher-
stäbchen
rote Duftflöte (Limited Edition)
…in einem dekorativen Stoffbeutel

Sie erhalten das Christmas Special zum Sonderpreis von 45 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand) und können es ab sofort bestellen.
Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

Danke für die wundervollen Begegungen!

Dolfosan Coaching war mit Aura-Soma® Farb-System Produkten und Beratungen sowie Informationen zur Spirituellen Wegbegleitung, Systemischen Aufstellung und Coaching-Angeboten bei den Schirner-Tagen in der Böllenfalltorhalle in Darmstadt vom 31.10. – 02.11.2014. 

Danke für die wundervollen Begegnungen.

 

Sehen wir uns am Wochenende bei den Schirnertagen in Darmstadt?

Dolfosan Coaching mit Aura-Soma® Farb-System Produkten und Beratungen sowie Informationen zur Spirituellen Wegbegleitung, Systemischen Aufstellung und Coaching-Angeboten bei den Schirner-Tagen in der Böllenfalltorhalle in Darmstadt vom 31.10. – 02.11.2014.

Herzlich willkommen an Stand Nr. 13.

Liste der Aussteller

Sehen wir uns bei den Schirnertagen in Darmstadt?

Dolfosan Coaching mit Aura-Soma® Farb-System Produkten und Beratungen sowie Informationen zur Spirituellen Wegbegleitung, Systemischen Aufstellung und Coaching-Angeboten bei den Schirner-Tagen in der Böllenfalltorhalle in Darmstadt vom 31.10. – 02.11.2014.

Herzlich willkommen an Stand Nr. 13.

Liste der Aussteller

Kalender

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031