Meditation

Farben, Düfte und Klänge

Essential Colours of Aura-Soma CD

Ab sofort ist die neue CD “Essential Colours of Aura-Soma” bei uns erhältlich. Mit 15 Musiktiteln zu den verschiedenen Farben des Spektrums hat der Pianist und Komponist David Bailey die Essenz der einzelnen Farben in Klang übersetzt. Subtile, feine Melodien bringen dem Hörer die Qualität ausgewählter Aura-Soma Equilibrium Flaschen auf eine ganz neue Art bei Meditation, Kontemplation und jeglicher Körperbehandlung näher.

Die Klänge der Farben auf dieser CD unterstützen die energetische Essenz des Menschen. Die CD wurde eigens für das neue Seminar Aura-Soma Essentials entwickelt, in dem die einzigartige Wirkung von Aura-Soma direkt und mit allen Sinnen erlebt wird. Die himmlische Musik von David Bailey zusammen mit der Anwendung der Aura-Soma Produkte im Seminar ist Seelennahrung pur und ein absolut neues Erlebnis.

David Bailey blickt auf die erfolgreiche Karriere als Pianist zurück, die ihn an viele Orte in der ganzen Welt geführt hat. Ein Höhepunkt war ein Konzert in Schloss Windsor für die königliche Familie; weiterhin spielte er für Paul McCarthney und Maynard Ferguson, den berühmten kanadischen Jazztrompeter. Seine besondere Begabung, Musik einfach aus den Händen fließen zu lassen, führte ihn zum Entschluß seiner Laufbahn eine Wende zu geben. So konnte sich die Begegnung mit Mike Booth und Aura-Soma ergeben und letztendlich die Kooperation für diese CD ermöglichen. Das Cover der CD zeigt Eins von Mike Booth gemalten Mandalas, die aus seiner Sichtigkeit der Essenz eines Menschen entstanden sind.

Produktdetails:

“Essential Colours of Aura-Soma”
Musik von David Bailey zum tieferen Verständnis
15 Titel auf 2 Audio-CDs
inkl. CD Booklet in deutsch mit Bezug auf die einfarbigen Equilibrium Flaschen
Preis: 33 Euro (inkl. MwSt.)

Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

Wir erschaffen eine Vision und Meditationsanleitung Europa

Wir erschaffen eine Vision neu

Meditationsanleitung Europa Du-Form

Meditationsanleitung Europa Ich-Form

 

Quelle: Spirituelle Schule Stefan Bratzel

Stabilität in turbulenten Zeiten

mammutbaum stabilität gewinnen ewStabilität in sich selbst finden: Schutz und Reinigung. Fühlen Sie sich manchmal leer oder ausgebrannt? Sind Sie hypersensibel und nehmen Sie wie ein Schwamm äußere Gefühle, Gedanken oder Energien auf? Wir können Körper und Aura mit den vier Elementen reinigen und mit Atem, Meditation sowie Übungen stärken und schützen. Finden Sie wieder Stabilität in sich selbst und bleiben Sie im Zusammensein oder in der Arbeit mit anderen in der eigenen Energie.

Einige Beispiele zum Reinigen mit den vier Elementen:

Wasser: Sehr reinigend ist ein Bad mit Totem Meer-Badesalz. Um die Reinigung (z.B. von Strahlenbelastung)  zu vertiefen, kann das Aura-Soma Meeresalgenbad dazu genommen werden sowie der weiße Aura-Soma Pomander oder Serapis Bey als Quintessenz oder Öl. Ist keine Zeit für ein Bad oder keine Badewanne vorhanden, geht auch eine Salz-Dusche. Das Salz wie ein Peeling auftragen und abduschen. Für die Dusche genial ist das Aura-Soma Flower Shower klar für Haut und Haare. Das Edelstein-Basenbad von Evolution oder das 7×7 Basenbad sind auch reinigend und balancierend. Die sog. Indian Essence stärkt das Immunsystem und reinigt auf allen, auch auf spirituellen Ebenen.

Luft: Hier sind Atemübungen sehr gut geeignet, z.B. die Wechselatmung oder der Verbundene Atem. Räuchern der Räume oder auch der Aura. Palo Santo, der Heilige Stock aus Peru ist genial zur Aura-Balance. Für die Aura-Balance sind z.B. der weiße Pomander, Serapis Bey und Lao Tse sehr gut geeignet. Für die Räume sind ebenfalls das Raumspray (oder die Räucherstäbchen) weißer oder grüner Pomander, Serapis Bey, St. Germain, Orion und Angelika, Lao Tse und Kwan Yin geeignet.

Erde: In die Natur, in den Wald gehen, Gartenarbeit, barfuß über eine Wiese laufen, einen Edelstein programmieren und darum bitten, negative Energien aufzunehmen. Spezielle Erdungstechniken. Spezielle Entgiftungspflaster, z.B. Bambuspflaster für die Füße.

Feuer: Das Feuerelement transformiert am schnellsten, z.B. ins Feuer schauen mit der Absicht, etwas loszulassen.

So wie wir uns mit den Elementen reinigen können, helfen sie uns auch uns zu stärken,    z.B. mit Atemübungen, Energieübungen, Körperübungen zur Chakra-Aktivierung, Vitalitätsübungen, kinesiologische Übungen, Übungen zur Zentrierung und Herzensverbindung, Hauptmeridiane schließen, Meditationen, Mantras singen, energetischer Selbstschutz etc.

Mehr erfahren und erleben Sie im Einzel-Workshop oder Workshop: http://www.dolfosan.de/uploads/media/Einzel-Workshop_Stabilitaet_gewinnen.pdf

http://www.dolfosan.de/uploads/media/Workshop_Stabilitaet_in_sich_selbst_finden_2015.pdf                                                                                              

Regina Herhoff, Dolfosan Coaching

Gesundheitspraktikerin (BfG/DGAM)

Gesprächsbegleitung und Energiearbeit,  Individuelle Begleitung und Workshops

Triebweg 22, 69412 Eberbach

Fon      06271 – 8075658,     Mail      info@dolfosan.de,     Web     www.dolfosan.de

Energie aufbauen – 40 Tipps

  1. Atem(-übungen)
  2. Meditation
  3. Aura-Soma® Produkte: Pomander, Quintessenzen, Equilibrium-Flaschen, Farbessenzen, ArchAngeloi
  4. Aura-Balance z.B. mit Aura-Soma Produkten
  5. Chakren-Balance  
  6. Selbstermächtigung (z.B. „Zepter der Macht“)
  7. Übungen für den Energieaufbau, Vitalitäts-Übungen, kinesiologische Übungen, Chakren-Übungen
  8. Zentrierung und Ausrichtung
  9. Mantras singen
  10. Ausschwingen von Fremdenergien und Einschwingen von stärkenden Informationen oder Essenzen
  11. Ängste ins Herz nehmen (Liebe ist stärker als Angst)
  12. Klarheit gewinnen über Mission, Vision, Lebenssinn, Bestimmung, Herzenswünsche, Ziele, Lebensaufgaben, -themen, -wege, z.B. durch Numerologie, Aura-Soma, Kabbala, Astrologie, Selbstreflexion
  13. Authentisch sein. Lebe Deine Einzigartigkeit. Was macht Dich einzigartig? Kennst Du Deine Stärken, Talente, Potentiale, Fähigkeiten? Was machst Du gerne und was kannst Du gut? Bist Du mit dem Herzen bei der Arbeit? Kennst und lebst Du Deine Berufung?
  14. Selbstbestimmt statt fremdbestimmt, in welchen Bereichen fremdbestimmt? Welche Rollen „spielst“ Du im Leben? Passen noch alle? Sind es zu viele?
  15. Schnell die richtigen Entscheidungen für sich treffen können (Bodenanker-Übung)
  16. Achtsamkeit mit sich, den eigenen Bedürfnissen und Ressourcen sowie mit anderen entwickeln. Einfühlungsvermögen, auf die innere Stimme hören, im Jetzt sein
  17. Mit der eigenen Energie haushalten: „Energieräuber“ erkennen und meiden bzw. verringern, z.B. Fernsehen, Alkohol, Süßigkeiten… Möglichkeiten des Energieaufbaus, Reinigung, Schutz, Stabilität
  18. Starkes emotionales Engagement: schneller ausgebrannt. Helfersyndrom: eigene Batterie immer wieder aufladen – rechtzeitig und regelmäßig
  19. Auftanken können auf allen Ebenen: Körper, Geist, Seele, physisch, energetisch, emotional, mental, spirituell, ganzheitlich. Was hilft individuell?
  20. Körperkontakt (Massagen, Energie-Massagen, Reiki, Zweisamkeit, gut mit dem Körper verbunden sein…)
  21. Bewegung, Sport (Trampolin, tanzen, schwimmen, Yoga, Rad fahren, laufen, Walking…)
  22. Viel Wasser (ohne Kohlensäure) trinken
  23. Gesunde Ernährung, Zeit lassen beim Essen
  24. Von der Anspannung in die Entspannung, Ausgleich finden, aktiv – passiv, geben – nehmen, Sozialkontakte – Alleinsein/Rückzug. Baden, schwimmen, Natur, Wald, Musik hören, singen, tanzen, Meditation, Spiegelbegleitung, Autogenes Training, Yoga, Qi Gong, Tai Chi, ausreichend erholsamer Schlaf…
  25. Guter Umgang mit Gefühlen und Emotionen, guter Kontakt zu kindlichen Anteilen
  26. Privatsphäre, wieder auftanken können, Rückzug daheim, freie Zeit mit Partner, Kind, Familie, Freunden verbringen, gemeinsames Lachen ist gesund, verbindet und baut Stress ab, Work-Life-Balance)
  27. Gesunde Abgrenzung, nein sagen, die eigenen Grenzen kennen und respektieren
  28. Nicht ständig unterbrechen und stören lassen (nicht ständig Mails checken / Facebook…, Arbeit von zu Hause gut organisieren, Räume trennen, nicht immer erreichbar sein
  29. Pausen als Pausen nutzen und nicht das Handy checken
  30. Leben nach dem eigenen Biorhythmus (Frühaufsteher, Langschläfer, wann am meisten Energie?)
  31. Entrümpeln, Freiraum schaffen, sich nicht um so vieles kümmern müssen
  32. Übungen zum Loslassen
  33. Einzelkämpfer (evtl. fehlender Rückhalt, Partner, Familie, emotional, finanziell…)
  34. Arbeit delegieren / outsourcen, Vorsicht: Kontrolle, Perfektionismus, alles selbst machen wollen, Überforderung
  35. Selbstzweifel reduzieren, Selbstwert stärken
  36. Gedankenkontrolle, Positives Denken, Unterstützung z.B. durch CQM
  37. Charakterstruktur erkennen und ausbalancieren (z.B. mit CQM)
  38. Klare, positive, erreichbare Ziele formulieren und visualisieren. SMART-Formel. Ziele erreichen mit CQM oder Systemischem Coaching.
  39. Nicht verzetteln, keine Aufschieberitis, Prioritäten setzen und daran halten
  40. Energie-Collage (was gibt Dir Energie? Erinnerung, rechtzeitig aufzutanken…)

Energie aufbauen 40 Tipps

 

Tipp: Interessante Website zum Thema Selbstbewusstsein stärken, Infos finden auch auf Facebook. Empfehlenswert ist z.B. der Selbstbewusstseins-Test.

 

Regina Herhoff, Dolfosan Coaching

Gesundheitspraktikerin (BfG/DGAM)

Gesprächsbegleitung und Energiearbeit,  Individuelle Begleitung und Workshops

Triebweg 22, 69412 Eberbach

Fon      06271 – 8075658,   Mail     info@dolfosan.de

Web    www.dolfosan.de

 

Facebook    http://www.facebook.com/pages/Regina-Herhoff-Dolfosan-Coaching/585591964801992

und https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanBusiness

 

Neu: Aura-Soma Erlebnistag

Mit Freude und Leichtigkeit erreichen wir mehr Energie für Körper, Geist und Seele sowie für Aura und Chakren. In wundervollen, einfachen Übungen lernen Sie die Aura-Soma Produkte kennen. Erleben Sie Farben, Düfte und Energien mit allen Sinnen.

Sa. 27.09.2014, 10-18 Uhr, 95 Euro

Workshop Aura-Soma Erlebnistag

Tipp: Heidelberg meditiert

Friedensmeditation in Heidelberg am 1. Juli 2014 um 19:30 Uhr, Eintritt frei: HeidelbergMeditiert_01

Ganzheitliches Angebot

Ganzheitlich und integrativ, alle Körper betreffend, inkl. des Spirituellen Körpers

  • Gesundheitspraktisches Reiki
  • Ablösung von Fremdenergien
  • Loslassen mit der Unterstützung geistiger Helfer
  • Übungen zur Zentrierung, Herzensverbindung und Herzöffnung
  • Bekenntnis zur Selbstachtung
  • Ergebungs-Ritual
  • Vergebung als Schlüssel zur Freiheit
  • Meditationen
  • Befreiung von familiensystemischen Belastungen
  • Neutrale, verdeckte Systemische Aufstellungen in Einzelbegleitung mit Figuren oder Aura-Soma® Equilibrium-Flaschen
  • Auflösung von alten Versprechen, Bindungen und Gelübden
  • Selbstermächtigung
  • Verbindung mit der inneren Führung
  • Verbundener Atem
  • Harmonisierende Reiki-Wohlfühlmassage
  • Ganzheitliche Lebensenergieaktivierung Celation
  • CQM Chinesische Quantum Methode
  • Das ganzheitliche Aura-Soma® Farbsystem: Produkte und Beratungen;     Aura-Soma® Equilibrium-Flaschen, ArchAngelois
  • Verführerische Farben und Düfte (Workshop)
  • Die Farben Deiner Seele (Workshop)
  • Farben, Düfte und Klänge (Workshop)
  • Anwendung und Singen von Mantren

Wir sind spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen
und nicht menschliche Wesen, die eine spirituelle Erfahrung machen.
(Pierre Teilhard de Chardin)

Ihre Investition für mehr Lebensqualität: 80 Euro / 60 Minuten

Termine nach Vereinbarung (info(at)dolfosan.de, 06271 – 8075658)

 

Kalender

Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031