Monats-Archive: März 2020

Dolfosan News März 2020

1. Angebot des Monats März

a) Anwendungen: Numerologische Beratung, 60 Minuten statt 80 Euro nur 75 Euro

Termin vereinbaren
b) Produkte:

Aura-Soma® Raumsprays – Pomander, Quintessenzen und Erzengel-Raumsprays, 100 ml statt 29,20 nur 28 Euro
Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

  1. Termine, Workshops

Workshops, Messen 2020 https://www.dolfosan.de/uploads/media/Termine_2020.pdf

Im Überblick – das Aura-Soma Farbsystem (Theorie) Aura-Soma® Entwicklungsgeschichte und 5 Säulen, Merkmale, Nutzen, Sets innerhalb der Equilibriumöle, Inhaltsstoffe, Anwendung, Wirkung, Möglichkeiten der Aura-Soma Beratung, Zusammenhänge z.B. mit Numerologie, Aura-Soma Meditationen. Nutzen Sie mit dem Aura-Soma® Colour Care System Farben als Schlüssel zu Ihrem Unterbewusstsein und für mehr Wohlbefinden.      Sa. 14.03.2020, 10-18 Uhr, 95 Euro

https://www.dolfosan.de/uploads/media/Workshop_Im_UEberblick_das_Aura-Soma_Farbsystem_2020.pdf

Dolfosan Coaching beim 9. Gesundheitstag der Johannes-Diakonie, Schwarzbach Schule, Schwarzach, 09.04.2020, 9-16 Uhr

Festival der Sinne, Birkenau-Reisen, Südhessenhalle, Sa. 25. April von 11-19 Uhr und So. 26. April 2020 von 10-18 Uhr. Aussteller

Aura-Soma® Erlebnistag  Mit Freude und Leichtigkeit erreichen wir mehr Energie für Körper, Geist und Seele sowie für Aura und Chakren. In wundervollen, einfachen Übungen lernen Sie die Aura-Soma Produkte kennen. Erleben Sie Farben, Düfte und Energien mit allen Sinnen.                    Sa. 16.05.2020, 10-18 Uhr, 95 Euro

Workshop_Aura-Soma_Erlebnistag_2020.pdf

 

  1. Reinigungstipps

Salzbad, Salzdusche, die Hände nicht nur mit Seife, sondern auch mit Salz waschen, Mund und Nase mit Salzwasser ausspülen.

Aura-Soma Pomander® weiß: reinigend, desinfizierend, enthält z.B. australisches Teebaumöl

Aura-Soma Pomander grün: unterstützt eine gute und tiefe Atmung, Abgrenzung, Heilung

Die Pomander gibt es auch als Raumsprays und Räucherstäbchen. Die langjährige Erfahrung der Energetisierung kommt auch den Räucherstäbchen zu Gute und macht die Anwendung zu einem besonderen Erlebnis.

Farbessenzen, z.B. weiße Farbessenz

Sehr reinigend sind das Flower Shower Duschgel für Haut und Haar weiß und das Meeresalgenbad.

Das Aura-Soma® Meeresalgenbad kann für Voll- und Fußbäder verwendet werden (Badedauer ca. 20 Minuten). Empfehlenswert ist ein Bad pro Woche. Zur Unterstützung bei erhöhter Strahlenbelastung (z.B. Röntgenaufnahmen, Strahlentherapie, Radioaktivität) auch häufiger. Der Zusatz von Basen- oder Meersalz verstärkt die regulierende Wirkung des Meeresalgen-Bads auf den Säure-Basen Haushalt.
In extremen Situationen können das Körperliche Notfallöl Nr. 1 Blau/Tiefmagenta  und das Ätherische Notfallöl Nr. 26 Orange/Orange sowie der orangefarbene Pomander dazu genommen werden.
Ich kombiniere gerne das Aura-Soma Meeresalgenbad mit Totem Meer-Badesalz, weißem Pomander sowie Pomander, Quintessenzen oder Aura-Soma Öl nach Bedarf. Es ist sehr reinigend und entspannend.

 

  1. Interessantes

Studie belegt: Duftstoffe verbessern Lernen im Schlaf
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/studie-belegt-duftstoffe-verbessern-lernen-im-schlaf20200201/

Studie: Tanzen kann Alterungsprozesse im Gehirn rückgängig machen https://bewusst-vegan-froh.de/studie-tanzen-kann-alterungsprozesse-im-gehirn-rueckgaengig-machen/?fbclid=IwAR3yMRm6CZwWFNZOVh1BlAC1rrcNM7Ml0nL_7LYV1QRGWUKERFiWhxuTcnw

Der Dachgarten dieses Krankenhauses versorgt die Patienten mit über 3000 Kilogramm Bio-Gemüse pro Jahr

https://bewusst-vegan-froh.de/der-dachgarten-dieses-krankenhauses-versorgt-die-patienten-mit-ueber-3000-kilogramm-bio-gemuese-pro-jahr/?fbclid=IwAR1whtPNvtlxtUG71jzN-aqFH1eM__ZcIHKZYXh9nDmpz3DDovRtB6nywTw

maona.tv – TV-Sender mit Sinn https://www.maona.tv/

Unsere Erde aus dem All https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/unsere-erde-aus-dem-all/sendung/unsere-erde-aus-dem-all-106.html

FRBs: Ferne Radioquelle sendet alle 16 Tage Signale Richtung Erde
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/frbs-ferne-radioquelle-sendet-alle-16-tage-signale-richtung-erde20200209

Wie Du Burnout erkennst / Video von Eric Standop https://www.youtube.com/watch?v=m1nOPx0V41o&feature=youtu.be

Studie bestätigt: Auch bewusst genommen, lindern Placebos chronische Rückenschmerzen
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/studie-bestaetigt-auch-bewusst-genommen-lindern-placebos-chronische-rueckenschmerzen20200211

Reiki an Krankenhäusern https://www.euvida.net/therapie/reiki-an-krankenhaeusern/?fbclid=IwAR0iEdpZA3VKX4sOYLiN-LIJI7s3Ry4FC-z4Oe93y1vDTeGe_G3I7HNfye4
 

Dr. Diethard Stelzl Newsletter Februar 2020 http://www.hunaseminare.at/wp-content/uploads/2020/02/Newsletter-Februar-2020.pdf

Heidi Haas, Immunsystem stärken mit Stimmgabeln, Vitamin C und Kolloidalem Silber https://www.facebook.com/100002838429493/videos/2493695557401701/?__tn__=%2CdK-R-R&eid=ARCD52bI9iOCYfldG7WY3Zr_pFaowh-yBwdNkh6tytzRdMOksil0JvWqYpO4v46hsP9zEjKOhPmAxEOK&fref=mentions

Corona – ein andere Sicht auf den Virus https://thomas-bock.info/corona-virus-ein-channeling-von-nathaniel/

Lass dich nicht verrückt machen / Veit Lindau https://veitlindau.com/2020/02/no-panic-be-smart-gedanken-zu-corona/?rid=4c27b020-5b42-11ea-b997-7b68e8007465&ehash=0q7oy_PFjRx0tpebvVTCFJWJWWg%3D&uid=c447ae00-a7b2-11e9-872c-73013dcd8d0c&app=api&rel=1.0.73&utm_source=newsletters&utm_medium=email&utm_campaign=newslettergross

Coronavirus – Italiens Ärzte packen aus – Jetzt ist genug! https://www.sunshine.it/coronavirus-jetzt-ist-aber-genug/?fbclid=IwAR2p9Gjm8lUZ8VsnNj14_IG-VqQCCjLnKgOZ21e4bebihh29G40x2aswn30

Holunderbeere – Die Frucht mit der stärksten antiviralen Wirkung gegen Grippe https://bewusst-vegan-froh.de/holunderbeere-die-frucht-mit-der-staerksten-antiviralen-wirkung/?fbclid=IwAR0fe6pZ3muRkSm_2Y7AWXvPvhsq0AYWfDDArGo-qTdWR0cvnl6mNdodlYs

Bienen und Bauern retten https://www.aurelia-bienenundbauern.de/

Flow summit 2020, der größte Onlinekongress in Europa für moderne Spiritualität und persönliches Wachstum https://www.flowsummit.net/

Die „Himmelsscheibe“ zeigt: Menschen berechneten Schaltjahre vor 3600 Jahren
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/die-himmelsscheibe-zeigt-menschen-berechneten-schaltjahre-vor-3600-jahren20200227

Epochale Dreifachkonjunktion Pluto, Saturn & Jupiter - Chance zum Aufbruch auf eine neue Ebene.
­
„Das Mondenjahr 2020 (nach dem chaldäischen Kalender) begann am 12. Januar mit einem Paukenschlag: es fand die epochale Dreifachkonjunktion von Pluto, Saturn und Jupiter im Steinbockzeichen auf 22,46 Grad statt (die Letzte war vor 502 Jahren, also im Jahr 1514)… Zudem ging ein alter Zyklus von Pluto und Saturn zu Ende und ein neuer, zunächst 33 Jahre dauernder (bis 2053/54) begann. Was wird sich wandeln? Wie wird dieser Neubeginn aussehen? Was verbirgt sich hinter diesem mächtigen Reset-Knopf? Wir wissen es noch nicht genau. Tatsächlich ist jetzt aber eine gute Zeit, in uns anzukommen, mehr und mehr eine eigene innere Heimat zu entdecken und das eigene Urvertrauen zu begründen… Das „emotionale“ Mondenjahr legt sicherlich eine Betonung darauf, anzukommen und zu vertrauen.Pluto steht den natürlichen und ewigen Kreislauf von Werden und Vergehen. Unerlöst steht Pluto für Krisen, Tod, Macht, Fanatismus, Überwachung, Gewalt, Zerstörung oder Ohnmacht (Kriege, Unterdrückung, diktatorische oder populistische Staaten), erlöst für Herzensoffenheit, Verständnis und Herzensmut (Vision einer neuen gerechten Welt, Respekt vor allen Menschen und Lebewesen oder unserer Umwelt). Im Erdzeichen Steinbock möchten diese Ideen manifestiert oder festgeschrieben werden. Wir haben die Wahl! Positive Ideen für uns selbst und unsere Mitmenschen wären eine gute Grundlage für Herzensmut, Mitmenschlichkeit und Respekt vor uns selbst und allen anderen Lebewesen mit dem Auftrag, ebensolche Prozesse und Gesetze zu initiieren…

Saturn in seinem Heimatzeichen Steinbock steht für Disziplin, Klarheit, Ordnung, Strukturen, Konzentration, Abgrenzung und auch Erkenntnis sowie Überblick ganzheitlicher Zusammenhänge. In negativer Auslösung kann die Konjunktion mit Pluto diktatorische und gewaltsame Kontrollsituationen festschreiben. Positiv erlebt gibt uns Saturn zusätzliche Energie an die Hand, für Klarheit, Sicherheit, Ausdauer, Zuverlässigkeit und Verantwortung für uns selbst und die Welt einzustehen, denn wir müssen einiges ändern, wenn wir langfristig in Harmonie mit uns selbst und in der Welt leben möchten.

Saturn im Steinbock in Konjunktion zu Pluto ist eine Einladung, unser Herz zu öffnen – und so können wunderbare Transformationsprozesse in die Welt kommen  Es fragt sich nur, in wie weit diese Ideen sich manifestieren können und Gehör finden– denn der Populismus und absolutistische Tendenzen sind in diesen Tagen noch immer mächtig und kräftig. Dann könnte die alte Volksweisheit zutreffen – „wer nicht hören will, der muss fühlen“. Den Gesetzen der Heilung und der Liebe kann niemand aus dem Weg gehen, weder Aktienmärkte, noch Volkswirtschaften, noch wir selbst als individuelle Menschen…

Der dritte im Bunde in Konjunktion mit Pluto und Saturn, Jupiter steht im Negativen für Übertreibung und Maßlosigkeit, aber in positiver Sichtweise im irdischen Steinbockzeichen hilft er uns, weisheitsvolle Strukturen, Kraft, Glück, Segen, Weisheit und Fülle in uns und um uns herum zu lancieren, sobald wir ein offenes Herz zeigen.

Jupiter ist die kosmische Einladung, sich der Welt zu öffnen!“

Weitere Ausführungen hierzu findest Du hier auf Wolfgang´s Blogg

(Quelle: Wolfgang K. Fischer, Newsletter Februar 2020, Fachschule für Naturheilverfahren Neue Horizonte,Heppenheim)

„Es ist keine einfache Zeit. Die oft zitierte Saturn-Pluto-Spannung bescherte uns im Januar, als sie gradgenau war und von der Sonne überquert wurde, fast einen Krieg. Er wurde nur dadurch verhindert, dass der Iran keine Chance sieht, gegen die US-Armee, die mächtigste der Welt, anzukommen. Möglicherweise hat der israelische Historiker Yuval Noah Harari doch recht mit der Behauptung in seinem Buch „Homo Deus: Eine Geschichte von Morgen“, dass große Kriege mit der Atombombe, die mittlerweile im Besitz der meisten großen und bedeutenden Länder der Welt sind, ziemlich unwahrscheinlich werden. Es ist das „Gleichgewicht des Schreckens“, das große Kriege verhindert, jedes Land, das einen Krieg anzettelt, muss ja damit rechnen, selbst vernichtet zu werden. Aber, verlassen können wir uns auch nicht darauf. Es gibt zu viele Verrückte in der Welt.

Es gab viele Umwälzungen, Krisen, Spannungen und Ereignisse, die diese Saturn-Pluto-Konjunktion zuletzt anregte. Wir berichten mehr darüber in STERNBILD März. Vor kurzem schreckten uns die furchtbaren Anschläge in Hessen, der Schießerei in Hanau und der Amokfahrt in Volkmarsen, über die wir in diesem Astroletter berichten, auf. Auch sie standen im Zusammen mit dieser Konjunktion.

Sorgen bereitet uns derzeit nicht zuletzt das Coronavirus. Es macht uns deshalb Angst, da er eben in Verbindung mit der Saturn-Pluto-Konjunktion auftaucht, die in der Vergangenheit oft auch mit Seuchen und Epidemien in Verbindung stand. Schließlich steht Pluto in seinen Analogien unter anderem für das Virus. Wir müssen uns langsam fragen, ob China uns nicht angelogen hat. Explodierende Infektionszahlen, zuletzt 15000 Neuinfizierte pro Tag und immer mehr Todesfälle lassen vermuten, dass das Virus tödlicher und viel gefährlicher ist, als es zuletzt dargestellt wurde. Zu der Saturn-Pluto-Spannung würde das leider passen. Vielleicht ist dieses Virus sogar die neue Form des Krieges, der durch Waffen alleine nicht mehr gewonnen werden kann? Ich gebe zu, das klingt nach Verschwörungstheorie. Dennoch scheint alles möglich.

Trotzdem oder erst recht sollten wir uns auf einen kraftvollen und vielfach auch positiven Frühlingsbeginn freuen, in dem sich viele Menschen so lebendig und energievoll wie schon lange nicht mehr fühlen.

Ich kann Ihnen einen turbulenten, aber auch unglaublich bunten und ereignisreichen März versprechen. Er beginnt mit einem Venus-Quadrat zu Saturn, das dämpft ein bisschen die Erwartungen in der Liebe, um den 4. haben wir aber schon wieder einen schönen Winkel zwischen Venus und Merkur…

Die besondere Konstellation

Spannender Vollmond am 9. März!

Am 9. März haben wir einen mehr als interessanten Vollmond am Himmel. Er steht in der Jungfrau der Sonne in den Fischen gegenüber, die eine Konjunktion mit Neptun bildet. Rein wetterastrologisch könnte das in manchen Gebieten der Welt zu Überschwemmungen führen. Dieser Vollmond wird nun aber auch flankiert von Jupiter, der im Sextil zu Sonne und Neptun und im Trigon zu ihm steht. Das heißt, dass er vor allem an diesem Tag und speziell in den Abend- und Nachtstunden etwas ungeheuer Inspirierendes haben kann. Wir sollten unsere Gedanken schweifen lassen, über unsere Vergangenheit und Zukunft nachdenken, sollten uns vielleicht auch die Nähe von Menschen suchen, mit denen wir uns gut und gerne geistig austauschen, und wir sollten in dieser Nacht ganz besonders auf die Botschaft unserer Träume achten. Diese Nacht wird so manchen Menschen zum Seher machen. Auf jeden Fall hilft sie uns, Dinge zu verstehen, die wir bislang einfach nicht begreifen konnten.“   (Quelle: Allgeiers Astroletter März 2020, Allgeier Verlag GbR, Dießen)

DIE AKTUELLE ZEITQUALITÄT

Zu Beginn des Monats März stehen Venus-Themen im Vordergrund. Venus bildet am 3. März ein Quadrat zu Saturn, tritt dann am 5. März in den Stier ein und macht am 8. März eine Konjunktion mit Uranus. Werte und Selbstwert müssen unter Umständen neu definiert und Beziehungen geklärt werden. Vielleicht entdecken Sie, dass sich Ihre Bedürfnisse verändert haben und Sie diesem Umstand Rechnung tragen müssen. Zum Jungfrau-Fische-Vollmond am 9. März steht die Sonne in Konjunktion mit Neptun. Die Vollmond-Achse ist harmonisch mit einem Stellium von Mars, Jupiter, Pluto und Saturn im Steinbock verbunden, Venus hat einen Tag zuvor Uranus erreicht. Es ist eine gute Zeit, um einen lange gehegten Traum zu verwirklichen. In Beziehungen könnten sich interessante und unerwartete Möglichkeiten ergeben, sei es, um Konflikte zu lösen, oder auch um erste Schritte in etwas ganz Neues zu machen. Die Zeit um den Vollmond bietet jedoch auch ein wunderbares Feld für stille Meditation und Einkehr. Am 20. März tritt die Sonne in den Widder ein. Es ist dies die Tag- und Nachtgleiche, auch Äquinoktium genannt, und der eigentliche Beginn des astrologischen Jahres. Die astrologischen Signaturen dieses Zeitpunktes prägen die kommenden 12 Monate. Mars und Jupiter in genauer Konjunktion stehen sehr nahe bei Pluto, und Saturn macht sich auf, den Steinbock zu verlassen. Alles drängt nun danach, sich durchzusetzen. Alte und neue Kräfte ringen um Dominanz und Deutungshoheit, Konflikte sind kaum zu vermeiden. Am 22. März betritt Saturn den Wassermann, wo er bis Anfangs Juli verweilen wird, bevor er dann noch einmal zurück in den Steinbock wandert. Damit kommen vermehrt Fragen auf nach dem Verhältnis von Individualität und Kollektiv sowie den Grenzen persönlicher Freiheit. Einen Tag nach dem Zeichenwechsel trifft Mars auf Pluto, und so könnte sich diese Thematik auch auf eine recht rücksichtslose Weise zeigen. Am folgende Widder-Neumond vom 24. März, mit Sonne und Mond in Konjunktion mit Chiron und Lilith, könnten dann die Grenzen des Willens und der Selbstdurchsetzung schmerzhaft spürbar werden. Zu Ende des Monats, wenn Mars am 30. März in den Wassermann tritt und als erstes auf Saturn trifft, wird der Handlungsspielraum eng. Handeln Sie während dieser Zeit klug und überlegt und hüten Sie sich vor emotionalen Überreaktionen, falls Sie ihren Willen nicht unmittelbar durchsetzen können oder eine Aufgabe nicht auf den ersten Anlauf gelingt. Die Sorgfalt und Genauigkeit, die Sie in der jetzigen Zeit aufbringen, wird spätestens Ende des Jahres von Bedeutung sein, wenn die große Konjunktion von Saturn und Jupiter genau zur Wintersonnenwende auf dem selben Grad des Tierkreises stattfindet. (Quelle: Astrodienst Newsletter März 2020, © 2020 Astrodienst AG / www.astro.com – Dammstrasse 23, 8702 Zollikon, Schweiz)

 

Herzliche Grüße

Regina

Regina Herhoff

Dolfosan Coaching – Lebe Deine Einzigartigkeit
Coaching und Energiearbeit,  Individuelle Begleitung und Workshops
Gesundheitspraktikerin (BfG/DGAM)
Triebweg 22,  69412 Eberbach
Fon   06271 – 8075658,  Mail  info@dolfosan.de,    Web  www.dolfosan.de,     Blog  blog.dolfosan.de 

Kostenfreier Newsletter  http://www.dolfosan.de/aktuelles/newsletter.html
XING-Profil  https://www.xing.com/profile/Regina_Herhoff

Twitter https://twitter.com/Regina_Herhoff

Präsentation https://www.dolfosan.de/uploads/media/Praesentation_Regina_Herhoff_Dolfosan_Coaching_2019.pdf

Facebook https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanCoaching  und https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanBusiness

Impressum http://www.dolfosan.de/impressum.html

Datenschutzerklärung http://www.dolfosan.de/datenschutz.html

 

Angebot des Monats März 2020

1. Anwendungen

Numerologische Beratung, 60 Minuten statt 80 Euro nur 75 Euro

Termin vereinbaren

2. Produkte

Aura-Soma® Raumsprays – Pomander, Quintessenzen und Erzengel-Raumsprays, 100 ml statt 29,20 nur 28 Euro

Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.