Monats-Archive: Mai 2020

Dolfosan Sonder-News Mai 2020, neue Aura-Soma Flasche B118 Echo

Angebot des Monats Mai

Anwendungen: Numerologische Beratung per Telefon oder Skype, 60 Minuten statt 80 Euro nur 75 Euro

Termin vereinbaren

Produkte: Aura-Soma® Raumsprays – Pomander, Quintessenzen und Erzengel-Raumsprays, 100 ml statt 29,20 nur 28 Euro

Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

 

Die neue Aura-Soma® Flasche B118 Echo hellkoralle/hellviolett gibt es seit 14.05.2020, 12 Uhr (England)

B118 Aura-Soma England aB118 Aura-Soma England b

 

Bilder Copyright Aura-Soma England

 

https://www.dolfosan.de/uploads/media/B118_Echo_deutsch_01.pdf

https://www.dolfosan.de/uploads/media/B118_Echo_englisch_01.pdf

https://www.dolfosan.de/uploads/media/B118_Aura-Soma_Deutschland_01.pdf

 

 

Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

 

Herzliche sonnige Grüße und alles Gute

Regina

Regina Herhoff

Dolfosan Coaching – Lebe Deine Einzigartigkeit
Coaching und Energiearbeit,  Individuelle Begleitung und Workshops
Gesundheitspraktikerin (BfG/DGAM)
Triebweg 22,  69412 Eberbach
Fon   06271 – 8075658,  Mail  info@dolfosan.de,    Web  www.dolfosan.de,     Blog  blog.dolfosan.de

Kostenfreier Newsletter  http://www.dolfosan.de/aktuelles/newsletter.html
XING-Profil  https://www.xing.com/profile/Regina_Herhoff

Twitter https://twitter.com/Regina_Herhoff

Präsentation https://www.dolfosan.de/uploads/media/Praesentation_Regina_Herhoff_Dolfosan_Coaching_2019.pdf

Facebook https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanCoaching  und https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanBusiness

Impressum http://www.dolfosan.de/impressum.html

Datenschutzerklärung http://www.dolfosan.de/datenschutz.html

Dolfosan News Mai 2020

Angebot des Monats Mai

Anwendungen: Numerologische Beratung per Telefon oder Skype, 60 Minuten statt 80 Euro nur 75 Euro

Termin vereinbaren
Produkte: Aura-Soma® Raumsprays – Pomander, Quintessenzen und Erzengel-Raumsprays, 100 ml statt 29,20 nur 28 Euro
Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

 

Termine, Workshops

Workshops, Messen 2020 https://www.dolfosan.de/uploads/media/Termine_2020.pdf

Das Festival der Sinne wurde verschoben auf den 17. und 18. Oktober 2020.  Festival der Sinne, Birkenau-Reisen, Südhessenhalle, 10-18 Uhr. Aussteller

 

Workshops finden vorläufig nicht statt.

 

Interessantes

Jupiter – Pluto: Ermächtige Dich! / Bettina Sahling, https://www.newslichter.de/2020/04/jupiter-pluto-ermaechtige-dich/

Affirmation: Die Gesundheit des höheren Selbst manifestiert sich jetzt für mich und in mir. (Catherine Ponder)

Newsletter April 2020 von Dr. Diethard Stelzl   http://www.hunaseminare.at/wp-content/uploads/2020/04/NEWSLETTER-April-2020.pdf

Sind Viren fühlende Wesen? Elske Margraf, https://www.newslichter.de/2020/03/sind-viren-fuehlende-wesen/
Wie Viren die Evolution des Menschen beflügelten. Die winzigen organischen Strukturen sind nicht nur schreckliche Krankheitserreger, sie haben aus biologischer Sicht auch ihre guten Seiten. Von Henning Engeln  https://www.riffreporter.de/der-weg-zum-menschen/viren-evolution-homo-sapiens/

Charles Eisenstein: Die Krönung https://www.newslichter.de/2020/04/charles-eisenstein-die-kroenung/
Maya Zeitqualität: MANIK, BLAUE HAND will unser Leben vom 25.4.-7.5. im Sinne von Heilen vervollständigen. Jetzt ist also der beste Zeitpunkt uralt Provisorien gegen die haltbare Endlösung auszutauschen. Ja, das ist Aufwand und kostet Zeit, doch damit verschwinden Dauer-Baustellen aus dem Kopf und wir sind frei für restlos erfüllende Zukunft. Es zahlt sich echt aus! Das können lose Bretter sein, die endlich in Form gebracht und montiert werden oder Beziehungen, die sich irgendwo zwischen Gleichgültigkeit und eingerosteter Liebe endlos dahinschleichen, wertvolle Lebenszeit verschwendend. Wir wissen, Aufmerksamkeit lenkt die (Heil-)Energie. Startet am besten mit der dringlichsten Demontage, weil sie Euch sowieso schon jeden Moment auf den Kopf fallen könnte und widmet Euch ihr zu 100%, in tiefer Dankbarkeit, dass die „Übergangslösung“ so lange gehalten hat. Weitere Beispiele: Wohnumfeld, Familien-Bande, körperliche Gesundung, Kariere-Lösungen, uvm. Achtung, da Manik herzlich gerne anderen hilft, überseht bitte nicht, dass Eure eigene Vervollkommnung Priorität hat!

Das Warnschild: Nichts für Warmduscher!, gilt vom 8.-20.5. AHAU, die GELBE SONNE ist der höchsten Entwicklungsstufe des Menschseins verpflichtet. Hier können wir direkt überprüfen wie es um unsere Bedingungslosigkeit bestellt ist. Wie hoch sind fast permanent unsere Erwartungen an Situationen, Menschen, Zeit, Erfolg, Leistungen, blabla. Ich behaupte, wenn wir uns nicht rund um die Uhr bewusst im Zaum halten, sind wir förmlich wandelnde Be-Rechnungsautomaten was, wie, wo, warum, folgen sollte. Das klingt übertrieben? Kontrolliert gerne selbst, aber bitte ohne beschönigende Ausreden. Denn nur über die absolute Ehrlichkeit können wir reifen. Obwohl, genau darin tut sich Ahau ganz schön schwer. Ich geb´s zu, die ganze Wahrheit ist eigentlich nicht zu ertragen, besonders dann, wenn man doch schon richtig perfekt glänzen möchte. Sorgt Euch also nicht sollte jetzt Euer Selbstwert im Sturzflug in den Keller abrutschten, das ist ein gutes Omen! Die Angst vor Gesichtsverlust ist das untrügliche Zeichen eines sterbenden Ego´s. Und erst die Entwöhnung von ihm macht uns wirklich frei für die „wahre Liebe“!

Die Zeitwelle BEN, ROTER HIMMELSWANDERER drängt uns vom 21.5.-2.6. voran! Auf und davon, lautet das Hauptmotto. Das kann aus einem extrem unpassenden Job sein, einer festgefahrenen Beziehung oder aus selbstkreierten unnötig einschränkenden Regeln. Da seit Mitte 2019 (Magier-Start) nur mehr der Weg in die persönliche Wahrhaftigkeit und Authentizität Erfolg hat, ist Ben ein hilfreicher Befreier, ein Retter, ein Rebell, der uns förmlich in die „richtige“ Spur katapultieren kann. Wer allerdings schon akribisch seiner lichten Seelenspur folgt, könnte diese Tage eine überraschend ruhige Kugel schieben bzw. motivierende Erfolgsschübe erleben. Hier zeigt sich klar wer seine „Hausaufgaben“ macht und wer immer am letzten Drücker arbeitet. Ja, genau! Das Druck-& Unzufriedenheits-Barometer zeigt jetzt wo man steht. Begünstigt sind auch konzeptlos reisen, Natur, Ortswechsel, Höhe-Weite-Geschwindigkeit, neue Konzepte, Brainstorming, Abenteuer- & Nervenkitzel. Je un-gewöhnlicher desto besser. Und wenn wir die not-wendenden Veränderungen begrüßen, kann Ketten-sprengen sogar Spaß machen! 
(© 2020 – KAMIRA Eveline Berger – www.lichtkraft.com)

 

One Spirit Multi Media Magazin https://onespirit.de/osmag_01_20_1/index.html#issue/1

„Es ist eine riesige Ehre und Freude für uns, dass Gabriele Eckert mit CQM Teil des Dokumentarfilms „Selbst geheilt“ ist. Diesen Film haben wir in der aktuellen AltriNova-Ausgabe (www.cqm-hypervoyager.de/cqm/aktuelles/altrinova-info) kurz vorgestellt.
Als Filmemacher Stephan Petrowitsch von CQM erfuhr, war klar, dass er Gabriele Eckert in sein aktuelles Filmprojekt integrieren muss, denn im Film geht es um effektive Methoden, die bei körperlichen Beschwerden helfen. Neben CQM werden auch noch andere Techniken vorgestellt, wie unter anderem das Fasten, die Rohkost, Paida Lajin, Biokybernetik nach Smit, die Maly-Meditation und Homöopathie. Im Film kommen außerdem einige Ärzte und Experten zu Wort, die überraschende neue Ansichten in Bezug auf Krankheiten und das, was uns wirklich gesund macht und hält, erläutern. Zusätzlich werden einige Fallbeispiele gezeigt, die Sie verblüffen werden.
Da die Kinos aktuell nicht öffnen dürfen, wird der Film “Selbst geheilt” dafür im Rahmen eines Online-Festivals vorgeführt.  Alle Nominees des Cosmic Cine Festivals werden zwischen dem 22. und 26. April 2020 auf pantaray.tv gezeigt. Die Tickets können ebenfalls über folgende Seite gebucht werden:
www.pantaray.tv.  Weitere Informationen zum Film gibt es unter: www.selbstgeheilt.com.“ (HyperVoyager GmbH & Co. KG, www.cqm-hypervoyager.de)

Während der Corona-Krise Gratis-Zugang zum Online-Festival https://elopage.com/s/onespirit/one-spirit-the-resonance-of-love-and-light-gratis-zugang-bis-zum-ende-der-corona-krise

Neue Technologie erzeugt Strom aus Bakterien und „dünner Luft“
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/neue-technologie-erzeugt-strom-aus-bakterien-und-duenner-luft20200414

Künstliche Intelligenz übersetzt Gedanken in Sätze mit Fehlerrate von nur noch 3 Prozent
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/kuenstliche-intelligenz-uebersetzt-gedanken-in-saetze-mit-fehlerrate-von-nur-noch-3-prozent20200409

So beeinflusst das Herz unsere Wahrnehmung
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/so-beeinflusst-das-herz-unsere-wahrnehmung20200429

Gibt es ein Leben nach der Geburt? https://www.newslichter.de/2020/04/gibt-es-ein-leben-nach-der-geburt/

„Mondknoten in den Zwillingen – Ein neues Bewusstsein entsteht, Claudia Hohlweg

Am 05.05.2020 verlässt der schicksalhafte Mondknoten das Zeichen Krebs und wandert bis zum 17.01.2022 im Zeichen der wissensdurstigen Zwillinge. Während wir die vergangenen 18 ½ Monate in die Welt der Gefühle und des inneren Erlebens eintauchten und Mitgefühl entwickelten, betreten wir nun die Welt des Lernens: ein lebendiges, vielseitig interessiertes Wissen-Wollen und den damit verbundenen intellektuellen Austausch. Merkur ist der den Zwillingen zugeordnete Planet. Wir lernen durch Merkur erkennendes Unterscheiden, vergleichendes Beobachten, das Sammeln von Erfahrungen und Wissen, begriffliches Denken und Verknüpfung des Beobachteten. Mit der Mondknotenachse Zwillinge-Schütze dürfen wir lernen, durch Wissen und Informationen neue Erkenntnisse für eine sinnstiftende Lebensperspektive zu entwickeln.

Die Mondknoten (Seelenplan) haben zudem überpersönliche Qualitäten mit kollektiver Wirkungskraft. Wir könnten jetzt in Kontakt mit Themen oder Wissensquellen kommen, die jenseits des üblichen Erfahrungshorizonts liegen und welche für zukünftig für die Menschheit eine massgebliche Rolle spielen werden.

Die Art zu kommunizieren hat sich im Laufe der Evolution unseres Bewusstseins verändert: wurden Botschaften früher noch mit Boten und Kurieren über lange Entfernungen verschickt, gab es später das Telefon mit Kabel. Inzwischen telefonieren wir kabellos und sind unkompliziert mit der ganzen Welt verbunden. Der nächste Schritt? Vielleicht telefonieren wir demnächst ohne Telefon?!
Begrenzungen werden durch Saturn (Hüter der Zeit und des Karmas) repräsentiert, der momentan maßgeblich die Zeitqualität prägt. Vielleicht baut Saturn eine schützende Grenze, damit sich ein ganz neues Bewusstsein entwickeln darf?!

Wir alle können nun lernen:

  • Wissen und Informationen auch intuitiv aufzunehmen
  • ein in Stein gemeißeltes Weltbild zu revidieren und für die Vielzahl der Möglichkeiten offen zu sein
  • anzuerkennen, dass es auch noch Zwischentöne gibt und nicht nur schwarz oder weiß
  • Wissen mit Lust aufzunehmen: zum Vergnügen lesen und lernen
  • die Stimme erheben, Stelllung beziehen
  • aus Freude am Ausdruck zu formulieren, den Wortschatz zu erweitern
  • Informationen auf Wahrheit und Fakten zu überprüfen, bevor sie weitergegeben werden

Mondknoten in den Zwillingen im persönlichen Horoskop

Wer mit einem aufsteigenden Mondknoten in den Zwillingen geboren wurde, wird innerhalb der nächsten ca. 18 ½ Monate eine Mondknotenrückkehr erleben. Dies ist ein kostbarer Moment, der sich nur alle ca. 18 ½ Jahre ereignet und als wichtiger Krisen- und Wendepunkt für die geistige Orientierung steht: Wir erhalten neue Impulse auf unserem Entwicklungsweg. Der aufsteigende Mondknoten zeigt uns, wo wir in diesem Leben größtes Wachstum, die stärkste Entwicklung, Sinnhaftigkeit und Erfüllung erfahren können. Rund um die Mondknotenrückkehr können Weichenstellungen für die künftige Entwicklung geschehen: durch bewusste Entscheidungen, Begegnungen mit Menschen oder schicksalhafte Zufälle, die sich im ersten Moment oft nicht einordnen lassen. Diese Hinwendung zur Zukunft kann auch Verlust, Hinter-sich-Lassen und Trennung bedeuten. Denn der Drang seiner Bestimmung zu folgen, ist in dieser Zeit sehr ausgeprägt.

Die Fehler der Vergangenheit korrigieren

Dieser Neumond dient als „Verbindungsstück” zwischen Saturn und Uranus und aktiviert zum ersten Mal deren herausfordernde Verbindung, welche die Zeitqualität der nächsten zwei Jahre maßgeblich bestimmen wird. Wir bekommen einen Vorgeschmack davon, was mit maroden Systemen passiert.

Dieser Neumond besitzt eine ungemeine Sprengkraft und kann Einiges an Überraschungen und Erschütterung mit sich bringen. Uranus im Stier rüttelt am gesellschaftlichen sowie dem persönlichen Wertesystem. Das Zeichen Stier steht u.a. für Wirtschaft, Finanzen und somit auch für Banken und die Börse. Wir dürfen in diesen Bereichen plötzliche Veränderungen erwarten, sodass unser Selbstverständnis von Materie, Ressourcen und Geld erschüttert wird.

Dieser Neumond im Stier ist auf harmonische Weise mit den schicksalhaften Mondknoten verbunden. Altbewährtes darf sich endlich erneuern. Dafür bedarf es außergewöhnlicher, genialer Ideen und den Mut eben diese mit Pioniergeist auf realistische Bahnen zu lenken. Schnelle kurzfristige Erfolge sind nicht mehr erwünscht. Nun geht es um fortschrittliche Projekte auf der Basis von Nachhaltigkeit. Jetzt ist die Zeit Fehler der Vergangenheit zu korrigieren und sich der Zukunft zuzuwenden. So könnten wir auch positive Überraschungen erleben, die wir vielleicht erst später als solche wertschätzen lernen – lassen wir uns überraschen!

Was können wir selbst tun?

Meditation und jede Form von energetischer Arbeit wirkt besonders in diesen Zeiten unterstützend. Auch ein Ritual kann die Initiationskraft des Neumonds im Stier unterstützen. Wie wünscht du dir die Welt? Visualisationen und positive Affirmationen sind wertvolle Begleiter für den Wandel, den wir erleben und mitgestalten dürfen.

Hier sind ein paar Affirmationen zur Inspiration:

  • Mein Körper weiß, wie er sich schützt und heilt.
  • Liebe durchströmt, reinigt und heilt meinen Körper, meine Seele und meinen Geist.
  • Ich befreie mich von Angst und Zweifeln – ich lasse jetzt los.
  • Verlustängste verwandle ich in Vertrauen.
  • Ich gehe liebevoll und mitfühlend mit mir und anderen um.
  • Zuversichtlich umarme ich das Unbekannte.
  • Jede Krise ist eine Chance zu wachsen für mich.
  • Ich blicke neugierig und erwartungsfroh in die Zukunft.

Wenn du wirklich nichts tun kannst, um dein Hier und Jetzt zu verändern, wenn du auch die Situation nicht verlassen kannst, dann akzeptiere dein Hier und Jetzt ganz, indem du jeglichen Widerstand loslässt. Dann kann das falsche, unglückliche Selbst nicht länger mit seinem Jammern, seinen Vorwürfen, seinem Selbstmitleid überleben. Das nennt man Hingabe. Hingabe ist keine Schwäche, sondern eine große Stärke. Nur ein Mensch voller Hingabe hat spirituelle Kraft. Durch Hingabe wirst du innerlich von der Situation frei. – Eckhart Tolle

Alles ist im Umbruch und im Wandel, auch die Natur. Sie zeigt sich in ihrer ganzen Pracht, trägt ihre farbenfrohesten Kleider. Im Jahreskreis befinden wir uns in der Phase, in der alles sprießt und blüht.“

https://www.newslichter.de/2020/04/neumond-im-stier-achtung-sprengkraft/

 

„Pluto, astromedizinsch das Virus, dominiert die Welt. Umso wichtiger ist es, Pluto in seinen Entsprechungen zu verstehen. Er ist der Stirb- und Werdeplanet, der Planet des Umbruchs und des Wandels, oftmals aber auch der Planet der Unterdrückung und der Zwänge, die uns jetzt in Form allerlei Beschränkungen auferlegt sind. Es ist keine leichte Zeit, es fällt schwer, stillzuhalten, und viele Menschen, die existentiell von dieser Krise stark betroffen, sind am Rande ihrer inneren wie äußeren Belastbarkeit angekommen. Wie soll das alles weitergehen? Am meisten Sorgen bereitet mir als Astrologe das zweite Halbjahr, in dem wir ja von Juni bis Anfang Januar 2021 Mars im Widder haben, der lange Zeit immer wieder kritisch zu Saturn und Pluto steht. Hoffen wir, dass sich dann nicht die vielen Spannungen, die sich jetzt in der Coronakrise aufbaut haben, entladen. Aber bleiben wir in der Gegenwart. Dieser Mai ist aus astrologischer Sicht ein großartiger, ein vor allem lebendiger Monat, in dem das Leben mächtig aufblüht, trotz der Beschränkungen. Vieles läuft nun in die richtige Richtung, und wir sollten alle Schwierigkeiten und Probleme, die sich zuletzt aufgetürmt haben, zuversichtlich und kreativ angehen. In diesem Mai fließen die Energien, Mut und Einsatz werden belohnt. Lassen Sie uns in Allem das Gute sehen.

Die Jupiter-Pluto-Konjunktion, die für die Verbreitung des Virus zuständig ist, verflüchtigt sich in diesem Monat, nimmt aber nochmal im Juni, Juli und November Fahrt auf. Pluto steht astromedizinisch für die Viruserkrankung, und Jupiter steht für Reise und Weite, deshalb trägt dieser Aspekt zur Verbeitung des Virus bei, der Ende letzten und Anfang diesen Jahres gestartet ist.

Die besondere Konstellation

Sonne Trigon Jupiter um den 17. Mai

In diesem Mai, in den Tagen um den 17., haben wir wieder einmal einen der schönsten und wertvollsten Aspekte am Himmel, ein Trigon zwischen Sonne und Jupiter. Alles, was unter diesem Aspekt begonnen und entschlossen wird, ist von Glück und Erfolg getragen. Es wäre klug, jetzt berufliche Angelegenheiten zu forcieren und privat auf Menschen zuzugehen, die einem besonders wichtig sind. Sehr gut kommen jetzt auch Hilfestellungen für andere Menschen an, da Jupiter der Wohltäter schlechthin ist.

Astrologie & Zeitgeschehen

Deutschland im Wandel – die aktuellen Transite der BRD*

Die BRD wird in diesem Mai 71 Jahre alt. Schon seit einige Jahren durchquert der Pluto-Transit das 4. Haus ihres Horoskops, der Sektor, der mit Heimat und Tradition, aber auch mit der Wirtschaft eines Staates zu tun hat. Pluto hat hier eine schwierige Stellung, da der Planet der großen Umwälzungen, der auch mit Macht und Masse zu tun hat, Herrschaftsansprüche aufgrund unterschiedlicher Ideologien und politischen Richtungen anzeigt. Tatsächlich gab es in Deutschland in den vergangenen Jahren viel Bewegung in dieser Richtung.

Aktuell bilden Jupiter und Pluto eine Konjunktion am Himmel, die im Mai etwas auseinanderrückt, dann aber noch einmal im Juni, Juli und November exakt wird.

Rein astromedizinisch ist Pluto, wie schon öfter beschrieben, das Virus oder auch die Viruserkrankung, die durch Jupiter, den Planeten der Reise und Expansion, weltweite Verbreitung erfährt. Da Jupiter, Saturn und Pluto als Transite in das 4. Haus der BRD fallen, ist astrologisch zu ersehen, warum Deutschland im Epizentrum der Coronakrise liegt.

In seinen weiteren Analogien hat die Jupiter-Pluto-Konjunktion aber auch mit dem Kampf (Pluto) um Reichtum (Jupiter) zu tun. Die Coronakrise überdeckt allenfalls den Wirtschaftskrieg zwischen den USA und China, in den natürlich auch Deutschland und die Welt involviert sind. Und wer weiß, vielleicht hat diese Krise mit diesem Krieg eine direkte Verbindung – rein astrologisch ja!

Klar ist mittlerweile wohl auch, dass damit auch unsere Wirtschaft in Mitleidenschaft gezogen wird, was astrologisch ohnehin für dieses Jahr erwartet und prognostiziert wurde (siehe Jahresvideo 2020). Nicht gut ist in dieser Hinsicht der aktuelle Transit von Saturn, der direkt auf dem Geburts-Jupiter der BRD in Haus 4 steht. Dieser Transit ist noch bis Anfang Juli und dann noch einmal im Dezember und Januar 2021 wirksam. Damit ist die wirtschaftliche Expansion der BRD total blockiert.

Der von Saturn unterdrückte Jupiter im Haus der Heimat beschreibt aber auch den Verlust der Freiheit, den wir momentan alle mehr oder weniger stark empfinden. Im im zweiten Halbjahr, in dem sich Mars monatelang im Widder und damit im 7. Haus der BRD (Du, Umwelt) aufhält, kann diese wachsende Spannung in Deutschland zu Eskalationen und sozialen Unruhen führen. Nicht zuletzt überquert dort Mars den Mond der BRD, der ja mundan für das Volk steht.

Es ist zu befürchten, dass die Coronakrise erst der Anfang einer noch größeren Krise in unserem Land ist. 2020 ist wirklich ein Weltschicksalsjahr, vor allem auch für Deutschland. Positiv gesehen findet jedoch durch den Einfluss Plutos und Saturns eine Neuordnung in unserem Land statt, die uns letztlich mehr Freiheit, ein vielleicht noch besseres Demokratieverständnis und einen neuen Aufschwung, auch in wirtschaftlicher Hinsicht bringt. Man sagt, die Corankrise verändert die Welt. Ganz besonders wird sich speziell Deutschland jetzt und in den kommenden Jahren wandeln. (*das Horoskop der BRD hat seine Gültigkeit durch die Wiedervereinigung nicht verloren, da die BRD und ihre Verfassung weiterhin bestand, die DDR aber aufgelöst und in der BRD integriert wurde)“  (Quelle: Astroletter Mai 2020, Allgeier Verlag GbR, Dießen)

DIE AKTUELLE ZEITQUALITÄT

„In den letzten Wochen hatten wir alle ausführlich Gelegenheit, das Wirken von Planetenprinzipien hautnah zu erleben, besonders das von Saturn und Pluto, die am 13. Januar dieses Jahres eine herausfordernde Konjunktion bildeten. Die Zeitqualität ist nun durchdrungen von ihren Themen. In Windeseile etablierten sich saturnische Grenzen: Ausgangssperren, Grenzschliessungen oder “Social Distancing” gehören nun zum Alltag. Die archetypische saturnische Figur des Eremiten ist Sinnbild für das zurückgezogene Leben in den eigenen vier Wänden, welches viele erdulden müssen. Doch auch die Themen von Pluto, dem Herrscher der Unterwelt, sind allgegenwärtig. Wir sind konfrontiert mit archaischen Ängsten vor dem Tod, und fühlen uns vielleicht gezwungen zu etwas, das wir gar nicht wollten. Obwohl noch kaum absehbar ist, wie sich dies alles weiterentwickeln wird, ist anzunehmen, dass uns die Folgen dieser Krise noch lange beschäftigen werden. Lassen Sie sich aber nicht allzu stark in den hypnotischen Bann von Pluto ziehen, sondern haben Sie den Mut, den Blick auch wieder vom Schrecken abzuwenden. Die Planeten ziehen weiter ihre Bahnen und bringen neue Themen mit sich.

Der Monat Mai ist stark von Venus-Themen geprägt. Sie steht zur Zeit im kommunikativen Zeichen Zwilling. Wir wünschen uns wieder Leichtigkeit im Leben. Gleich am 4. Mai bildet Venus ein Quadrat zu Neptun. Die Sehnsucht nach Austausch und nach Klarheit in Beziehungen ist gross. Es ist eine gute Zeit, um neue Verbindungen zu knüpfen und neue Kommunikationskanäle zu erschliessen. Seien Sie kreativ und wagen Sie auch, sich von neuen Seiten zu zeigen. Die Sehnsucht kann aber kaum vollständig erlöst werden, vor allem zur Zeit des leidenschaftlichen Vollmonds am 7. Mai auf der Achse Skorpion-Stier. Venus beginnt am 13. Mai ihre Phase der Rückläufigkeit, die bis zum 25. Juni dauert. Das Quadrat mit Neptun bleibt daher fast während des ganzen Monats bestehen. Es könnte sich lohnen, das eigene Sehnen etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Ungestillte Bedürftigkeit könnte dazu verleiten, in passiven Anspruchs- oder Opferhaltungen zu verharren, anstatt die Sehnsucht als Blaupause für die aktive Gestaltung des eigenen Lebens zu nehmen. Zwei weitere Planeten werden diesen Monat rückläufig: Saturn am 11. Mai (bis 29. September) sowie Jupiter am 15. Mai (bis 13. September). Mit Pluto, der am 26. April bereits rückläufig wurde, bewegen sich nun alle drei Planeten, die in die Geschehnisse der letzten Wochen involviert sind, rückwärts durch den Tierkreis. Vieles, was seither allzu schnell geschehen ist, muss nun sorgfältig ausgelotet und allenfalls korrigiert werden. Zu erwarten sind wohl auch gegenseitige Schuldzuweisungen. Mars tritt am 14. Mai in die Fische ein, was einerseits Hoffnung gibt, dass solche Auseinandersetzungen mit einer gewissen Nachsicht geführt werden. Auf der anderen Seite könnte es manchmal schwierig sein, die Sache auf den Punkt zu bringen. Unklares oder sogar heimliches Handeln könnte zu einem späteren Zeitpunkt Konsequenzen haben. Am 20. Mai tritt die Sonne in die Zwillinge ein, zwei Tage später folgt ein Zwillings-Neumond im genauen Trigon zu Saturn im Wassermann. Merkur bildet eine Konjunktion zu Venus, im Quadrat zu Neptun. Die luftigen Themen des Zwillings werden nun noch stärker betont. Ideen werden ausgetauscht, und vielleicht kommt da und dort sogar eine gewisse Unbeschwertheit auf. Zu den Schattenseiten der Zeitqualität gehören Tricksereien und generell eine zu grosse Geschwätzigkeit. Ein wichtiges Zwillings-Thema ist jedoch auch der Handel, und es ist gut möglich, dass einige Einschränkungen wegfallen und sich das Kleingewerbe wieder etwas entfalten und erholen kann.“ (Quelle: Astrodienst Newsletter Mai 2020, © 2020 Astrodienst AG / www.astro.com)

Herzliche sonnige Grüße und alles Gute

Regina

Regina Herhoff

Dolfosan Coaching – Lebe Deine Einzigartigkeit
Coaching und Energiearbeit,  Individuelle Begleitung und Workshops
Gesundheitspraktikerin (BfG/DGAM)
Triebweg 22,  69412 Eberbach
Fon   06271 – 8075658,  Mail  info@dolfosan.de,    Web  www.dolfosan.de,     Blog  blog.dolfosan.de 

Kostenfreier Newsletter  http://www.dolfosan.de/aktuelles/newsletter.html
XING-Profil  https://www.xing.com/profile/Regina_Herhoff

Twitter https://twitter.com/Regina_Herhoff

Präsentation https://www.dolfosan.de/uploads/media/Praesentation_Regina_Herhoff_Dolfosan_Coaching_2019.pdf

Facebook https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanCoaching  und https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanBusiness

Impressum http://www.dolfosan.de/impressum.html

Datenschutzerklärung http://www.dolfosan.de/datenschutz.html

Angebot des Monats Mai 2020

numerologie ws1. Anwendungen

Numerologische Beratung per Telefon oder Skype, 60 Minuten statt 80 Euro nur 75 Euro

Termin vereinbaren

2. Produkte

Aura-Soma® Raumsprays – Pomander, Quintessenzen und Erzengel-Raumsprays, 100 ml statt 29,20 nur 28 Euro

Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.