Coaching und Energiearbeit

Coaching und Energiearbeit

Dolfosan News Januar 2020

1. Angebot des Monats Januar

a) Anwendungen: CQM Coaching, auch per Telefon oder Skype, 60 Minuten statt 80 nur 76 Euro

Termin vereinbaren

b) Produkte:

Aura-Soma® Equilibrium-Flaschen 50 ml statt 33,30 Euro nur 32 Euro und Chakren-Set (7 x 50 ml) statt 233 nur 224 Euro
Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

  1. Termine, Workshops

Workshops, Messen 2020 https://www.dolfosan.de/uploads/media/Termine_2020.pdf

Mehr Energie – Aktivierung und Balance der Chakren durch Körperübungen, Tanz, Tönen, Meditation… Sie erleben verschiedene Techniken der Chakren-Balance, z.B. mit Aura-Soma® Produkten und Edelsteinen. Sa. 01.02.2020, 10-19 Uhr, 95 Euro

https://www.dolfosan.de/uploads/media/Workshop_Mehr_Energie_Aktiverung_und_Balance_der_Chakren_2020.pdf

Im Überblick – das Aura-Soma Farbsystem (Theorie) Aura-Soma® Entwicklungsgeschichte und 5 Säulen, Merkmale, Nutzen, Sets innerhalb der Equilibriumöle, Inhaltsstoffe, Anwendung, Wirkung, Möglichkeiten der Aura-Soma Beratung, Zusammenhänge z.B. mit Numerologie, Aura-Soma Meditationen. Nutzen Sie mit dem Aura-Soma® Colour Care System Farben als Schlüssel zu Ihrem Unterbewusstsein und für mehr Wohlbefinden.      Sa. 14.03.2020, 10-18 Uhr, 95 Euro

https://www.dolfosan.de/uploads/media/Workshop_Im_UEberblick_das_Aura-Soma_Farbsystem_2020.pdf

Vorschau:

Dolfosan Coaching beim 9. Gesundheitstag der Johannes-Diakonie, Schwarzbach Schule, Schwarzach, 09.04.2020, 9-16 Uhr

Festival der Sinne, Birkenau-Reisen, Südhessenhalle, Sa. 25. April von 11-19 Uhr und So. 26. April 2020 von 10-18 Uhr.

  1. CQM Erlebnisabend

Gabriele Eckert demonstriert, wie unbewusste Gedanken und Informationsmuster unsere Gesundheit, unsere Beziehungen, unsere Entscheidungen im Berufsleben und alle anderen Lebensbereiche beeinflussen. An Teilnehmern aus dem Publikum zeigt sie, wie man diese Muster auflösen kann und welche Auswirkungen dies auf unser Befinden und Leben hat. Erleben Sie, wie durch CQM Ihre Lebensqualität erheblich verbessert werden kann.

„Leichtigkeit statt Stress“                                                     Für Fragen und Platzreservierungen:
Freitag, 31. Januar 2020                                                     Thomas Stocker
nestor Hotel Neckarsulm                                                     Tel. 0049 (0) 7948 94 19 674
Sulmstraße 2                                                                       E-Mail: info@t-stocker.de
74172 Neckarsulm

Erlebnisabend Neckarsulm

Nähere Informationen zu den genannten Erlebnisabenden entnehmen Sie bitte dem Link. (Quelle: HyperVoyager GmbH & Co. KG)

  1. Interessantes

Unerwartete Entdeckung: Unser Körper heilt Wunden anders als bislang gedacht
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/unerwartete-entdeckung-unser-koerper-heilt-wunden-anders-als-bislang-gedacht20191202

Angst im Gesicht | Auswege und Hoffnung  / Eric Standop https://www.youtube.com/watch?v=ucj8vJrlDdE&feature=youtu.be

Studie offenbart: Pflanzen “schreien” unter Stress
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/studie-offenbart-pflanzen-schreien-unter-stress20191208

NASA-Sonnensonde „Parker“ liefert neue Einblicke in die Physik unserer Sonne
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/nasa-sonnensonde-parker-liefert-neue-einblicke-in-die-physik-unserer-sonne20191210

Astronomen rätseln über 100 verschwundene Sterne
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/astronomen-raetseln-ueber-100-verschwundene-sterne20191217

Neuste Messungen: Nordpol wandert weiter Richtung Sibirien
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/neuste-messungen-nordpol-wandert-weiter-richtung-sibirien20191220

Das Mondenjahr 2020
„Am 12. Januar 2020 findet die epochale Dreifachkonjunktion von Pluto, Saturn und Jupiter im Steinbockzeichen auf 22,46 Grad statt. Pluto und Saturn standen zuletzt 1982 in Konjunktion in der Waage auf 27,35 Grad, das war damals ein Neubeginn in eine mediale-vernetzte Welt, E-mail und in das Internet. 2001 befanden sich schließlich Pluto und Saturn in Opposition, als das World Trade Center in Schutt und Asche brach, ein Bewusstsein des Terrorismus in die Welt kam und erste Antipathien zur globalisierten Welt deutlich wurden. 2009/10 standen beide im abnehmenden Quadrat – die große Rezession erreichte ihren Höhepunkt. Diese abnehmende Entwicklung setzte sich fort bis zum Durchgang der beiden Langsamläufer zur heraufziehenden Konjunktion im Steinbock. Ein alter Zyklus von Pluto und Saturn geht jetzt zu Ende und ein neuer, 33 Jahre dauernder (bis 2053/54) beginnt. Was wird sich wandeln? Wie wird dieser Neubeginn aussehen?  Was verbirgt sich hinter diesem herausfordernden Reset-Knopf? Pluto steht für den natürlichen und ewigen Kreislauf von Werden und Vergehen. Unerlöst steht Pluto für Krisen, Tod, Macht, Fanatismus, Überwachung, Gewalt, Zerstörung oder Ohnmacht (Kriege, Unterdrückung, diktatorische oder populistische Staaten), erlöst für Herzensoffenheit, Verständnis und Herzensmut (Vision einer neuen gerechten Welt, Respekt vor allen Menschen und Lebewesen oder unserer Umwelt). Im Erdzeichen Steinbock möchten diese Ideen manifestiert oder festgeschrieben werden. Wir haben die Wahl! Die positive Idee für uns selbst und unsere Mitmenschen wäre gute Grundlagen für Herzensmut, Mitmenschlichkeit und Respekt vor uns selbst und allen anderen Lebewesen zu definieren und auch solche Prozesse und Gesetze zu initiieren… Saturn in seinem Heimatzeichen Steinbock steht für Disziplin, Klarheit, Ordnung, Strukturen, Konzentration, Abgrenzung und auch Erkenntnis sowie Überblick ganzheitlicher Zusammenhänge. In negativer Auslösung kann die Konjunktion mit Pluto diktatorische und gewaltsame Kontrollsituationen festschreiben. Positiv erlebt gibt uns Saturn zusätzliche Energie an die Hand, für Klarheit, Sicherheit, Ausdauer, Zuverlässigkeit und Verantwortung für uns selbst und die Welt einzustehen, denn wir müssen einiges ändern, wenn wir langfristig in Harmonie mit uns selbst und in der Welt leben möchten.

Saturn im Steinbock in Konjunktion zu Pluto ist eine Einladung, unser Herz zu öffnen – und so können wunderbare Transformationsprozesse in die Welt kommen. Es fragt sich nur, in wie weit diese Ideen sich manifestieren können und Gehör finden – denn der Populismus und absolutistische Tendenzen sind in diesen Tagen noch immer mächtig und kräftig. Dann könnte die alte Volksweisheit zutreffen – „wer nicht hören will, der muss fühlen“. Den Gesetzen der Heilung und der Liebe kann niemand aus dem Weg gehen, weder Aktienmärkte, noch Volkswirtschaften, noch wir selbst als individuelle Menschen… Der dritte im Bunde in Konjunktion mit Pluto und Saturn ist Jupiter. Er steht im Negativen für Übertreibung und Maßlosigkeit, aber in positiver Sichtweise im irdischen Steinbockzeichen hilft er uns, weisheitsvolle Strukturen, Kraft, Glück, Segen, Weisheit und Fülle in uns und um uns herum zu lancieren, sobald wir ein offenes Herz zeigen. Jupiter ist die kosmische Einladung, sich der Welt zu öffnen. Die Menschen wollen Veränderungen und erhöhen Ihre Forderungen mit Pluto im Steinbock an die Entscheidungstragenden, Wirtschaft und Umweltpolitik umzustrukturieren (umweltbezogene, soziale und politische Reformatoren). Die Verantwortlichen wollen das aber nicht immer und versuchen ihrerseits, ihre Forderungen und Besitzverhältnisse zu konservieren oder gar auf Machtsystemen basierend auszubauen (totalitäre, diktatorische, autokratische oder populistische Systeme und Staaten). Möglicherweise kommt dieser Gegensatz nicht ohne Heilungskrisen aus… Pünktlich zur Wintersonnenwende 2020 werden wir sicherlich Genaues wissen, wenn ab 17. Dezember 2020 die beiden Chronokratoren („Zeitherrscher“) Jupiter und Saturn gemeinsam aus dem Steinbock in den Wassermann laufen und am 21. Dezember 2020 auf 0,29 Grad eine Konjunktion bilden. Seit 1802 fanden diese Konjunktionen in Erdzeichen statt – und jetzt zum ersten Mal seit 800 Jahren wieder in einem Luft-Zeichen. Während Steinbock Althergebrachtes festklopft, steht Wassermann für den Aufbruch in eine neue Zeit, für neue Ideen, soziale und gemeinschaftliche Ansätze. Definitiv müssen wir umdenken lernen und uns verändern in Richtung Offenheit und in Richtung eines positiven Miteinanders, wenn wir diesen Zeitenwechsel richtig einläuten wollen… So wird es Zeit, auch uns selbst zu transformieren und zu verändern, wollen wir und authentisch aufstellen und zeigen… Die nächste 200-jährige Ära wird sich in den Luft-Zeichen abspielen…. Die Phase des Übergangs hat mit der Wintersonnenwende 2019 begonnen!“  (Quelle: Newsletter, Ausblick auf ein spannendes 2020 vom Zentrum Neue Horizonte, http://wolfgang-k-fischer.de/zeitqualitaet-2018/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=Newsletter+2019-12-22T13%3A51%3A26%2B01%3A00)
DIE AKTUELLE ZEITQUALITÄT  „Manche Märchen und Mythen erzählen von einer Heldenreise, während der jemand herausfordernde Prüfungen ablegen, unbekannte Ozeane überqueren oder gefährliche Begegnungen mit Mächten der Unterwelt überstehen muss. In der Regel geht es gut aus, und es folgt die Heimkehr mit einem wertvollen Geschenk, einem magischen Gegenstand oder mit gesegneter Weisheit. Die astrologischen Konstellationen im Januar und im ganzen Jahr 2020 haben alle Zutaten einer solchen Geschichte. Die Zeitqualität ist ausserordentlich in ihrer Intensität. Es ist zwar kaum anzunehmen, dass wir alle plötzlich zu Helden und Heldinnen werden. Wir werden in den nächsten Monaten jedoch zu Zeugen von tiefgreifenden Umwälzungen im gesellschaftlichen Leben.
Die dominante Konstellation ist die Konjunktion von Saturn und Pluto in Steinbock, die am 12. Januar exakt wird. Jetzt wird überdeutlich, welche Fundamente unseres Zusammenlebens zu brüchig geworden sind, um noch verlässliche Stabilität bieten zu können. Korrekturen sind unvermeidlich. Dort, wo sie verweigert werden, sind Auseinandersetzungen zu erwarten. Der persönliche Weg könnte so für einige Zeit durch anspruchsvolles Gelände führen, wo es auf jeden Schritt ankommt, so wie es auch die Heldin und der Held auf ihrer Reise erfahren müssen. Unter Umständen ist der Handlungsspielraum beschränkt, denn vieles ist nun für einige Zeit den Gesetzen der Notwendigkeit unterstellt.

Die Konjunktion von Saturn und Pluto wird am 10. Januar vom Vollmond auf der Achse Krebs-Steinbock eingeläutet, mit einer Halbschatten-Mondfinsternis. Der Krebsmond macht uns darauf aufmerksam, dass gesellschaftliche Strukturen und Regeln nur einen Sinn ergeben, wenn sie dem Menschen dienen. Am 13. Januar steht die Sonne direkt auf der Konjunktion der beiden Planeten, auf 23° Steinbock. Licht und Schatten ringen während dieser Zeit intensiv um die Hoheit. Es handelt sich um eine Zeit der Initiation, in der sich das innere Licht deutlich zeigen kann – ein erster Höhepunkt in einem Jahr, welches uns noch einige weitere Zutaten einer echten Heldenreise bieten wird.

In den weiteren Januar-Tagen ist zwar kaum mit Entspannung zu rechnen, zumindest jedoch mit einer Lösung aus der Erstarrung. Am 20.1. tritt die Sonne in den Wassermann ein und bildet am 23.1. ein Quadrat zu Uranus in Stier. Nach der Erfahrung der bleiernen Schwere der letzten Tage werden nun wieder kreative und freiheitliche Kräfte aktiv, vor allem zur Zeit des Neumondes in Wassermann am 24.1.“ (Quelle: Astrodienst Newsletter Januar 2020 – Neues Horoskop – Aktuelle Zeitqualität, © 2020 Astrodienst AG / www.astro.com, Schweiz)

„Auch ohne die Astrologie ist uns wohl allen mehr oder weniger bewusst, dass wir uns in einer sehr dramatischen Zeit befinden, womit nicht nur der Klimawandel gemeint ist. Politisch brennt es in der Welt an allen Ecken und Enden, und auch bei uns treten radikale Kräfte immer mehr in den Vordergrund und bedrohen damit unsere Meinungsfreiheit und mühsam erworbene Demokratie. Manchmal hat man das Gefühl, als würde die Dunkelheit, die astrologisch in Form dieser momentanen Saturn-Pluto-Konjunktion angezeigt ist, die Oberhand gewinnen. Doch gerade ihr dürfen wir uns nicht ergeben. Wichtig ist es vor allem, sich von den vielen negativen Meldungen, die tagtäglich über die Nachrichten auf uns einprasseln, nicht herunterziehen zu lassen. Gerade weil wir in einer Zeit der großen Herausforderungen leben, brauchen wir positive Gedanken und Zuversicht, um in unserem Leben und in unserem privaten Kreis Gutes anzustoßen. Das ist unsere erste und wichtigste Aufgabe. Ich bin mir sicher, dass wir gerade jetzt und in diesem oftmals schwierigen, aber auch extrem energievollen Jahr 2020 mehr denn je erreichen können, sofern wir kreativ sind und dem Guten verpflichtet bleiben.
Der Januar beginnt zunächst recht gut. Wir haben seit Silvester eine Merkur-Jupiter-Konjunktion am Himmel, was viel mit positiven Gedanken zu tun hat und uns hilft, unsere Vorsätze und Pläne im Kopf zu behalten, vielleicht nochmal klarer zu formulieren und dann auch in die Tat umzusetzen…

Wir haben ein in jeder Hinsicht extremes Jahr vor uns, in einer Zeit, in der es viele Umbrüche gibt. Für die Umbrüche steht zunächst noch die Krisenkonstellation, die Konjunktion von Saturn und Pluto, die jetzt im Januar gradgenau ist und auch noch von Sonne und Merkur begleitet wird. Bei allem, was passiert, steht der Neuanfang dahinter. Auch Saturn im Wassermann hilft uns, dringende Reformen in der Welt und auch bei uns selbst durchzuführen.

Die besondere Konstellation: Die Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft

Der Januar ist von seinen Aspekten und Konstellationen sicherlich einer der schwierigsten Monate im gesamten Jahr 2020. Einige Tage haben es dabei besonders in sich. Am 10. taucht zunächst eine Halbschatten-Mondfinsternis im Krebs auf, die Sonne, Merkur, Saturn und Pluto im Steinbock gegenübersteht. Am 12. und 13. ist dann die Konjunktion zwischen Saturn und Pluto exakt und wird in diesen Tagen zusätzlich von Sonne und Merkur begleitet. Es muss gewiss nichts Schlimmes passieren, aber, es können sich Krisen zumindest enorm zuspitzen. Das Gute daran ist, dass viele von uns nun erst erkennen, wo sie in ihrem Leben den Hebel ansetzen müssen, was es zu verändern gilt, wo wir unter Umständen endlich loslassen müssen. Krisenhafte Momente sind oft ein Segen, weil sie uns den Blick für unseren ganz persönlichen Weg öffnen.“ (Quelle: Allgeier Verlag GbR, Dießen)

MAYA-ZEITbeGLEITER Jänner 2020:

„Die Schwingungsfrequenz AKBAL,BLAUE NACHT führt uns vom 11.-23.1. in die Tiefe unserer Seele, wo zwischen totaler Finsternis und grellstem Licht alles möglich ist. Krisen bewirken oft heftige Schwankungen oder auch temporäre Verdunkelung, die sogar bis zu einem inneren Sterbeprozess wahrgenommen werden kann. Spätestens da merken wir, dass es jetzt in unserem Wachstum um´s „Eingemachte“ geht. Bitte nicht missverstehen! Das bedeutet keineswegs Euren Untergang selbst wenn es sich so anfühlt! Es ist vielmehr eine Art Initiation, emotionale Vorbereitung auf Durchbruch, Befreiung, Erleuchtung. Wundert Euch also nicht, sollte Euch in dieser Zeitwelle so gar nicht nach Feiern zumute sein. Rückzug in die Kuschelecke, viel Schlaf und innere Leere ist der schnellste Weg bald wieder wie Phönix aus der Asche zurückkehren zu können. Beste Tage für Meditation, Channelings, Heilbehandlungen, uvm. Meidet Smalltalk bzw. Zeit-& Energiefresser-Dates. Nur die Konzentration nach Innen führt Euch in Euer Licht! Vertraut auf Eure Intuition.

Vom 24.1.-5.2. wirbelt CIB, der GELBE KRIEGER durch unseren Kopf. Warum heißt er wohl Krieger? Weil er weiß was er will! Seine stärkste Waffe (Potenzial) ist nämlich sein Wille, den er uns in diesen Tagen pur zur Verfügung stellt. Die Gefahr ist halt, dass wir leider sein All-Wissen & -Weisheit übersehen. Das hat verheerende Folgen. Wir erleben, wie sich uns viele Widersacher und widerspenstige Situationen in den Weg stellen. Verflixt noch `mal!, denken wir und ärgern uns routiniert. Wir erkennen vielleicht sogar, dass wir jetzt stur und voll kopfgesteuert sind und doch können wir diese Teufelchen derzeit schwer bändigen. Hier mein Rat: Cib´s erhabene Führung stammt teilweise aus seiner Intuition! Dem Kontakt zu kosmischen Bibliotheken und der Demut, sich dem Göttlichen Willen beugen zu können. Dazu verhilft Euch jede Art von Meditation in der Eure Gedanken zum Schweigen gebracht werden, Entspannungsübungen, bei denen Ihr Mind-leer werdet. Techniken, durch die Härte, Kontrolle und Kampf in Euch kapitulieren. Ich geb´s zu, nicht gerade easy, jedoch exakt der richtige Weg in weise Willenskraft!“ (Quelle: © 2020 – KAMIRA Eveline Berger – www.lichtkraft.com)

Feuerwerk 4 feuerwerk 4 (2)

 

 

 

 

 

Herzliche Grüße und alles Gute für 2020

Regina

Regina Herhoff

Dolfosan Coaching – Lebe Deine Einzigartigkeit
Coaching und Energiearbeit,  Individuelle Begleitung und Workshops
Gesundheitspraktikerin (BfG/DGAM)
Triebweg 22,  69412 Eberbach
Fon   06271 – 8075658,  Mail  info@dolfosan.de,    Web  www.dolfosan.de,     Blog  blog.dolfosan.de 

Kostenfreier Newsletter  http://www.dolfosan.de/aktuelles/newsletter.html
XING-Profil  https://www.xing.com/profile/Regina_Herhoff

Twitter https://twitter.com/Regina_Herhoff

Präsentation https://www.dolfosan.de/uploads/media/Praesentation_Regina_Herhoff_Dolfosan_Coaching_2019.pdf

Facebook https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanCoaching  und https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanBusiness

Impressum http://www.dolfosan.de/impressum.html

Datenschutzerklärung http://www.dolfosan.de/datenschutz.html

 

Angebot des Monats Januar 2020

1. Anwendungen

CQM Coaching, auch per Telefon oder Skype, 60 Minuten statt 80 nur 76 Euro

Termin vereinbaren

2. Produkte

Aura-Soma® Equilibrium-Flaschen 50 ml statt 33,30 Euro nur 32 Euro und Chakren-Set (7 x 50 ml) statt 233 nur 224 Euro

Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

Dolfosan News Dezember 2019

    1. Angebot des Monats Dezember

a) Anwendungen: 10% auf alle im Dezember gebuchten Anwendungen und Workshops sowie auf Gutscheine  

Termin vereinbaren oder Gutschein bestellen  

b) Produkte: 10% auf Aura-Soma® Produkte

Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

Spezielle Angebote und Geschenkideen:                                                              

a) Pomander- oder Quintessenzen-Geschenk-Set Reise- oder Kennenlern-Set
gerne auch als Test-Set von Kinesiologen und Heilpraktikern benutzt: alle 17 Pomander oder alle 15 Quintessenzen à 2,5 ml zum Kennenlernen.
Pomander-Set 113,90 Euro – 10 % Rabatt, Quintessenzen-Set 100,50 Euro – 10% Rabatt

b) Der dunkelrote Pomander passt vom Duft her sehr gut in die Vorweihnachtszeit. Er ist reinigend, schützend, erdend, balancierend und aktivierend, anregend, er hilft energiegeladen durch die dunkle Jahreszeit zu gehen. 26,60 Euro – 10% Rabatt
c) Die Regenbogenflöte ist ein besonderer Blickfang. Mit ihren sieben in den Regenbogenfarben angeordneten Swarovski Kristallen unterstützt sie die sieben Hauptchakren. Im Schmuckstück befindet sich ein Duftspeicher, der z.B. mit einem Pomander oder einer Quintessenz getränkt werden kann. Die Duftausstrahlung und Intensität ist stärker, wenn das Schmuckstück direkt auf der Haut liegt. Die Duftflöte wird in einem Organza-Säckchen zusammen mit vier zusätzlichen Duftspeichern geliefert. 26,90 Euro – 10% Rabatt
d) Weitere Angebote: Aura-Soma® Equilibrium-Flaschen, Chakren-Set, Pomander, Quintessenzen, Raumsprays, Räucherstäbchen, ArchAngeloi, Farbessenzen, Flower Shower Duschgel für Haut und Haar, Meeresalgenbad…
Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

 

  1. Neue Aura-Soma Equilibrium-Flasche B117 Pan türkis / rot

B117 Pan Aura-Soma England klein

https://blog.dolfosan.de/2019/11/14/neue-aura-soma-flasche-b117-pan-tuerkis-rot/

Bild Copyright Aura-Soma England

Zum Ausdrucken:

https://www.dolfosan.de/uploads/media/Aura-Soma_B117_meine_ersten_Gedanken_zur_neuen_Flasche_01.pdf

https://www.dolfosan.de/uploads/media/B117_Pan_tuerkis_rot.pdf

https://www.dolfosan.de/uploads/media/B117_Pan_turquoise_red.pdf

  1. Interessantes

Wiege des Menschen stand auch im Ostallgäu: Neuer Vorfahr des Menschen in Europa entdeckt
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/wiege-des-menschen-stand-auch-im-ostallgaeu-neuer-vorfahr-des-menschen-in-europa-entdeckt20191107

KI überträgt visuelle Eindrücke mittels EEG in Bilder
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/ki-uebertraegt-visuelle-eindruecke-mittels-eeg-in-bilder20191108

Studie: NASA-Planetensucher TESS könnte “Planet Nine” bereits entdeckt haben
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/studie-nasa-planetensucher-tess-koennte-planet-nine-bereits-entdeckt-haben20191111

Über 260 Wissenschaftler fordern Überprüfung der 5G-Technologie – Sogar NASA und NOAA warnen
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/ueber-260-wissenschaftler-fordern-ueberpruefung-der-5g-technologie-sogar-nasa-und-noaa-warnen20191111

US-Firma erreicht Höchsttemperaturen durch konzentriertes Sonnenlicht für CO2-freie industrielle Prozesse
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/us-firma-erreicht-hoechsttemperaturen-durch-konzentriertes-sonnenlicht-fuer-co2-freie-industrielle-prozesse20191120

Die epochale Dreifachkonjunktion von Pluto, Saturn und Jupiter im Steinbockzeichen rückt näher…
Am 11.11.19 um 11.11 Uhr begann wieder die närrische Zeit. Die vergangene, sichtbare und messbare Realität verschwindet dieses Jahr quasi mit den Blättern an den Bäumen und löst sich auf; zudem wird es in dieser skorpionischen Herbstzeit zunehmend dunkler und nüchterner. Da ist es entscheidend, dass wir wieder unser inneres Licht finden uns überlegen, wie wir selbst wieder zu strahlen beginnen…
Die bereits beschriebene, mächtige Saturn-Pluto-Konjunktion zum 12. Januar 2020 (im nüchternen Steinbock auf 22,46°) wird zunehmend gradgenauer. Pluto ist mittlerweile seit 03.10.19 wieder direktläufig. Unerlöst steht Pluto für tiefe Ängste und Ohnmacht. Erlöst jedoch auch für die Inspiration, neue Dinge und Aspekte mit Herzensmut und Kraft zu erschaffen. Allein Pluto im Steinbock steht für einen Zeitenwandel – die fetten Jahre sind vorbei und die Welt muss sich – wie wir selbst uns auch – in Macht- und Führungsfragen, Verantwortlichkeiten und Grenzen neu aufstellen. Die letztere thematische Betonung bringt vor allem auch Saturn im kargen und arbeitssamen Steinbock mit… Dass da alte Seilschaften versuchen, sich über Wasser zu halten und ihre Macht zu konservieren – obwohl ein kolossaler Wandel in der Welt ansteht – bleibt sicher. Wer sich am Ende durchsetzen wird, das steht in den Sternen… Der großdenkende Jupiter verweilt momentan noch im Schützen, der noch die Hoffnung auf beständiges Wachstum und ein „weiter so!“ nährt. Sobald Jupiter jedoch am 02.12.19 in den Steinbock eintritt, könnte sich das ändern und der Boden der Tatsachen wird erreicht. Dass kann entschleunigende Folgen haben in der Finanzwelt, der Wirtschaft oder auch im Persönlichen. Am 09.12.19 erreicht Jupiter sein Quadrat (herausforderndes Verhältnis) zum Cheiron: damit steht in allen Belangen die alte Welt auf dem Prüfstand… In diesem Sinne ist mit einer einschneidenden Übergangs- uns Wendephase zu rechnen. Die Globalisierung und Digitalisierung verändert momentan nicht nur die Arbeitswelt in großen Schritten. Angefangen von den Schulsystemen braucht auch die Sozial- und Arbeitswelt sowie die Befriedung nationaler und internationaler Konflikte neue Konzepte und neue Horizonte…
Wir Menschen dürfen uns in diesem Sinne neu finden und positionieren – ganz in der Hoffnung, dass wir mehr und mehr lernen, aus Herzensgüte und Herzensmut heraus zu handeln. Wir als Menschen und als Gesellschaft dürfen lernen, uns an der Schwelle dieser neuen Epoche liebevoll und inspirativ zu zeigen… Möge das uns jeden Tag ein bisschen besser gelingen! :-) (Quelle: Newsletter Herbst 2019, Fachschule für Naturheilverfahren Neue Horizonte, Heppenheim)

DIE AKTUELLE ZEITQUALITÄT: Gleich zu Beginn des Monats, am 2. Dezember, wechselt der Glücksplanet Jupiter vom Schützen in den  Steinbock. In den nächsten 12 Monaten wird es darum gehen, das umzusetzen was sich während der letzten 12 Monate als Vision herauskristallisiert hat. Sinnbildlich könnten Sie diesen Umsetzungsprozess als eine längere Bergwanderung betrachten. Scheuen Sie sich nicht vor der Anstrengung; der Ausblick auf dem Gipfel wird sich lohnen. Venus, die schon Ende November in den Steinbock wechselte, trifft am 11. Dezember auf Saturn und am 13. auf Pluto. Der Vollmond auf der Achse Schütze-Zwillinge fällt in den Tag dazwischen. Mars im Skorpion bildet zur selben Zeit ein Trigon zu Neptun. Seien Sie in dieser Phase ehrlich mit sich selbst und aufrichtig mit anderen. Falsche Versprechungen und Übertreibungen könnten ungeahnte Folgen haben.

Am 22. Dezember betritt die Sonne den Steinbock. Am Weihnachts-Neumond am 26. Dezember bildet sich auch eine ringförmige Sonnenfinsternis, sichtbar in Südostasien. Die Sonne steht ganz nahe bei Jupiter; die exakte Konjunktion findet dann am 27. Dezember statt. Die diesjährigen Festtage bieten damit die besten Voraussetzungen für echte Besinnung. Vielleicht finden Sie in dieser Zeit unverhofft einen Moment der Stille, den Sie ausgiebig geniessen sollten. So wie es auch der Weihnachtsmythos erzählt, wird das Neue fernab vom grossen Trubel und in einfacher Stille geboren. (Quelle: Astrodienst Newsletter Dezember 2019, © 2019 Astrodienst AG / www.astro.com, Schweiz)

„Ein für viele Menschen heftiges und ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Es gab astrologisch gesehen viele helle Momente, aber auch sehr dunkle, was mit der Saturn-Pluto-Spannung zu tun hat, die sich jetzt in diesem Dezember wieder aufbaut. Da Saturn-Pluto der Krisenaspekt schlechthin ist, kann der Dezember in vielerlei Hinsicht zu einem echten Schicksalsmonat werden. Die Zukunft der Menschheit, aber auch von jedem Einzelnen, hängt in diesen Wochen und vor allem auch noch im Januar 2020 davon ab, wie mit Krisen umgegangen wird und wie sie bewältigt werden. Spannungen zwischen Saturn und Pluto kündigen immer notwendige Transformationen und Veränderungen an, die nur dann möglich werden, wenn das Alte, das Falsche und nicht mehr Passende, losgelassen werden kann. Will man etwas Grundlegendes in seinem Leben ändern, muss man einfach immer irgendeinen „Tod“ sterben. Das ist das Prinzip Plutos, der in Kontakt mit Saturn einen großen Druck notwendiger Korrekturen anzeigt. Glücklicherweise haben wir aber in diesem Dezember auch sehr helle Aspekte am Himmel, vor allem das Trigon zwischen Jupiter, das ein großer Glücksaspekt ist und ausgerechnet in den Weihnachtstagen groß in Erscheinung tritt. Vieles kann sich jetzt zum Guten wenden, wir müssen nur daran glauben und die Dinge angehen, die nicht weiter aufgeschoben werden dürfen.
Dieser Dezember hat eine sehr helle, aber auch eine sehr dunkle Seite. Sie wissen, der Krisenaspekt Saturn-Pluto, der uns auch in 2020 hinein verfolgen wird, nimmt jetzt leider wieder deutlich an Fahrt auf, sie ist nahezu gradgenau in diesem Dezember.

Die besondere Konstellation: Wundervolle Sterne an Weihnachten

Das Trigon zwischen Jupiter und Uranus, das fast den gesamten Dezember über wirksam ist, tritt vor allem in den Tagen zwischen dem 23. und 28. Dezember groß in Erscheinung. Konkret läuft die Sonne auf Jupiter zu, entzündet damit im positiven Sinne diesen wunderbaren Aspekt. Eine echte, selten schöne und starke Glückskonstellation, die uns, sofern wir zuversichtlich und offen bleiben, völlig neue Perspektiven eröffnen kann.

Das Glück kann jetzt plötzlich in Erscheinung treten, wir sollten auf unsere Intuition hören und unser Bewusstsein nach oben richten, damit diese Hilfe, die wir brauchen, auch kommen kann. Es kann diesmal ein Weihnachten werden, wie wir es uns insgeheim alle wünschen, wie es vielleicht so zauberhaft und schön zuletzt in unserer Kindheit war. Speziell das Sonne-Uranus-Trigon, das an Heiligabend exakt wird, verspricht genau solche Wunder und tolle Überraschungen an Weihnachten.

Langersehnte Wünsche und Träume können sich plötzlich aus heiterem Himmel erfüllen. Vielleicht verstehen Sie nicht das Warum. Warum erfüllt sich der Traum gerade jetzt? Aber ist es nicht egal, wann sich ein Wunsch erfüllt? Die Hauptsache ist, er geht in Erfüllung. Lassen Sie also die Wunder geschehen, freuen Sie sich daran, welche Überraschung Uranus im Gepäck hat. Uranus kann aber wie gesagt noch viel mehr, er steigert die Intuition, macht Lust auf Neues. Wenn nicht jetzt, wann dann? So kurz vor Jahresende ist das eine prima Gelegenheit, nach vorne zu schauen und sich mit dem neuen Jahr auseinanderzusetzen. Was möchten Sie verändern? In welchem Bereich möchten Sie wachsen? Ein ganzer Kosmos an neuen Möglichkeiten kann auftauchen.“ (Quelle: Allgeiers Astroletter Dezember 2019, Allgeier Verlag GbR, 86911 Dießen)

MAYA-ZEITbeGLEITER Dezember 2019:

Jetzt wird es fein! Denn KAN, der GELBE SAMEN hat vom 3.-15.12. nur Eines im Sinn nämlich, uns glücklich zu machen! Er lehrt uns, dass sich durch innere Leichtigkeit (kann man anfangs lediglich spielen ;-)) plötzlich der Tag im Außen sogar zum besten des Lebens entpuppen kann. Das ist magisch, im wahrsten Sinne des Wortes! Der Trick dabei ist, dass Kan ja der gegenpolige Partner des „Weißen Magiers“ (aktuelles Jahr + 13-Jahresaufgabe!) ist! Und wir so lernen, unsere positive Realität selbst zu erschaffen. Der Schlüssel dazu ist also, unerschütterlich gute Laune möglichst oft an den Tag zu legen. Gelbe Samen-Wellen eignen sich dadurch perfekt um Euch zu feiern. Einfach so oder weil Ihr auf etwas stolz seid. Euch mit lichtvollen Menschen zu treffen, um Euch gegenseitig zu nähren. Dass Ihr mindestens diese 13 Tage auf der sonnigen Seite des Lebens verbringt. Sollte das gut klappen, stehen unzähligen Wiederholungen nur Eure Gedanken im Weg. Denn niemand kann Euch Glücklich-Sein verbieten. Ihr allein entscheidet!

Die Zeitwelle CABAN, ROTE ERDE bringt uns vom 16.-28.12. irdische Weisheit bei. Nein, nicht die typische Überlebens-Schiene, sondern den Einklang mit der Natur, allen Sinnen und ethischen Lebens-Geboten. Jetzt lieben wir, selbstverantwortlich und adäquat für uns bzw. unsere Lieben (vor) zu sorgen. Wir erkennen brach-liegende wertvolle Potenziale, erinnern uns an altes Wissen und nutzen es. Diese Tage sind wir zwar aktiv, doch auch still, behutsam und achtsam. So können wir inmitten des globalen Chaos` eine „Neue Erde“ erschaffen – für uns, unser Umfeld, unser Netzwerk. Eine Insel mit genial funktionierendem System und dem Motto: Leben und leben lassen. Ist das nicht eine wunderschöne Aufgabe für die Caban-Zeit?! Es entsteht Ruhe, Gelassenheit, Stabilität und Konzentration auf´s Wesentliche, ohne große Anstrengung. Das meinte ich oben mit „Weisheit“. Verwoben mit den kosmischen Gesetzen ent-wickelt sich Materie und Erfolg fast von selbst. Wir geben lediglich die Richtung vor und fügen uns in das irdische Zeitgefüge.

OC, der WEISSE HUND verschafft sich vom 29.12.2019-10.1.2020 Zugang zu unseren sensibelsten Gefühlen. Dort wo wir am Verletzlichsten sind, worüber wir nur selten sprechen wollen, wo die Urangst wohnt, nicht geliebt zu sein. Uiiih, klingt gefährlich gell? Ok, aaaber genau dort wartet die wichtigste Heilung, die essenziellste Wahrheit und der menschlichste Teil auf uns: die Liebe! Sie existiert in einem schier unzugänglichen Dickicht an Schutzmechanismen, Ausreden und Widerständen und doch ist es unsere größte Sehnsucht und Bestimmung, sie frei zu legen und sie möglichst pur zu verkörpern. Intuitiv wissen wir schon lange, dass nur wir selbst uns genug lieben können damit wir glücklich sind. Na dann, mal los: Schaut jetzt dem Herzschmerz durch ganze Rührungstränen-Flüsse direkt ins Auge, schreibt einen herzzerreißenden Liebesbrief an Euch persönlich und spürt wie die Abwehrschichten förmlich weggesprengt werden. Dringt mutig zu Eurem Wesenskern vor, die Welt (und viele Menschen) werden Euch dafür mit Liebe überschütten! Denn die Türe müsst Ihr selbst öffnen. (Quelle: © 2019 – KAMIRA Eveline Berger – www.lichtkraft.com)

Physiker finden weitere Hinweise auf fünfte Grundkraft
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/physiker-finden-weitere-hinweise-auf-fuenfte-grundkraft20191121

Astronomen entdecken ein “unmögliches Schwarzes Loch” in der Milchstraße
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/astronomen-entdecken-ein-unmoegliches-schwarzes-loch-in-der-milchstrasse20191127

Erste Ministerin für zukünftige Generationen in Wales https://www.newslichter.de/2019/10/erste-ministerin-fuer-zukuenftige-generationen/
Smartphone diktiert Körpersprache / Eric Standop https://www.youtube.com/watch?v=1Gd8vUMCIfM&feature=youtu.be
Diese 10 Dinge verändern sich im Körper, wenn du jeden Tag spazieren gehst https://de.newsner.com/gesundheit/diese-10-dinge-veraendern-sich-im-koerper-wenn-du-jeden-tag-spazieren-gehst/?fbclid=IwAR0GVZc2EWxMEQQD4HZWDR39s8U223uiIFOy6_o7LCmN1FKCMIV1i6o2FUY

Studie findet universale Grammatik der Musik?
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/studie-findet-universale-grammatik-der-musik20191123

advent 2

Herzliche Grüße und eine schöne Adventszeit

Regina

Regina Herhoff

Dolfosan Coaching – Lebe Deine Einzigartigkeit
Coaching und Energiearbeit,  Individuelle Begleitung und Workshops
Gesundheitspraktikerin (BfG/DGAM)
Triebweg 22,  69412 Eberbach
Fon   06271 – 8075658,  Mail  info@dolfosan.de,    Web  www.dolfosan.de,     Blog  blog.dolfosan.de 

Kostenfreier Newsletter  http://www.dolfosan.de/aktuelles/newsletter.html
XING-Profil  https://www.xing.com/profile/Regina_Herhoff

Twitter https://twitter.com/Regina_Herhoff

Präsentation https://www.dolfosan.de/uploads/media/Praesentation_Regina_Herhoff_Dolfosan_Coaching_2019.pdf

Facebook https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanCoaching  und https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanBusiness

Impressum http://www.dolfosan.de/impressum.html

Datenschutzerklärung http://www.dolfosan.de/datenschutz.html

Wenn Sie Bekannte haben, die Interesse an meinem Angebot haben, freue ich mich über eine Weitergabe, vielen Dank. Wenn Sie keine weiteren Dolfosan Newsletter mehr empfangen möchten, senden Sie bitte eine kurze E-Mail. Falls die Darstellung unleserlich ist, finden Sie im Anhang eine Druckdatei im pdf Format.

Angebot des Monats Dezember 2019

Anwendungen: 10% auf alle im Dezember gebuchten Anwendungen und Workshops sowie auf Gutscheine  

Termin vereinbaren oder Gutschein bestellen  

Aura-Soma-Bottles-PurpleProdukte: 10% auf Aura-Soma® Produkte

Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

 

 

Spezielle Angebote und Geschenkideen:                                                              
a) Pomander- oder Quintessenzen-Geschenk-Set Reise- oder Kennenlern-Set
gerne auch als Test-Set von Kinesiologen und Heilpraktikern benutzt: alle 17 Pomander oder alle 15 Quintessenzen à 2,5 ml zum Kennenlernen.

Pomander-Set 113,90 Euro – 10 % Rabatt, Quintessenzen-Set 100,50 Euro – 10% Rabatt

b) Der dunkelrote Pomander passt vom Duft her sehr gut in die Vorweihnachtszeit. Er ist reinigend, schützend, erdend, balancierend und aktivierend, anregend, er hilft energiegeladen durch die dunkle Jahreszeit zu gehen. 26,60 Euro – 10% Rabatt
c) Die Regenbogenflöte ist ein besonderer Blickfang. Mit ihren sieben in den Regenbogenfarben angeordneten Swarovski Kristallen unterstützt sie die sieben Hauptchakren. Im Schmuckstück befindet sich ein Duftspeicher, der z.B. mit einem Pomander oder einer Quintessenz getränkt werden kann. Die Duftausstrahlung und Intensität ist stärker, wenn das Schmuckstück direkt auf der Haut liegt. Die Duftflöte wird in einem Organza-Säckchen zusammen mit vier zusätzlichen Duftspeichern geliefert. 26,90 Euro – 10% Rabatt
d) Weitere Angebote: Aura-Soma® Equilibrium-Flaschen, Chakren-Set, Pomander, Quintessenzen, Raumsprays, Räucherstäbchen, ArchAngeloi, Farbessenzen, Flower Shower Duschgel für Haut und Haar, Meeresalgenbad…

Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

Dolfosan News November 2019

    1. Angebot des Monats November

a) Anwendungen: Systemische Aufstellung mit Aura-Soma® 60 Minuten statt 80 Euro nur 76 Euro

Aufgestellt werden kann nahezu jede Situation oder fast jedes Anliegen, egal ob aus den Bereichen Gesundheit, Beziehungen, Beruf, Finanzen, Konflikte…

Termin vereinbaren  

b) Produkte:
Aura-Soma® Raumsprays – Pomander, Quintessenzen und Erzengel-Raumsprays 100 ml statt 29,20 nur 28 Euro

Die Sprays verbessern und harmonisieren die Energie in Räumen.

BEYOND COLOUR – JENSEITS DER FARBE
Aura Soma® nutzt die Schwingungskräfte von Mutter Natur und ist ein System aus Farb , Pflanzen und Kristallenergien, das Glück und Vitalität fördert. Die Produkte werden aus organischen und biologisch dynamischen Inhaltsstoffen höchster Qualität hergestellt und bringen Leichtigkeit, Ausgeglichenheit und Ruhe in Ihr energetisches System. Während die Produkte die Aura stärken und schützen, befähigen und erbauen sie.

Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

  1. Workshops

Termine 2019/2020:

https://www.dolfosan.de/uploads/media/Termine_2019_u_2020.pdf

Visionen für ein kraftvolles, erfolgreiches 2020

Innehalten, zur Ruhe kommen. Den Blick nach innen, zurück und nach vorne.
2019 reflektieren, vollenden und loslassen.
Definieren Sie Ihre Wünsche, Visionen und Ziele für ein kraftvolles, erfolgreiches und positives 2020.

Sa, 07.12.2019, 10-18 Uhr, Preis: 95 Euro
Workshop_Visionen_fuer_2020.pdf

 

  1. Interessantes

Internationale Studie: Globalisierung ist viel älter als bislang angenommen
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/internationale-studie-globalisierung-ist-viel-aelter-als-bislang-angenommen20191006


Mehr als 11.000 Wissenschaftler rufen Klimanotstand aus

https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/mehr-als-11-000-wissenschaftler-rufen-klimanotstand-aus20191105

Glücksbringende Tage im Jahr 2020 https://www.raumkraft.de/

„Wir sind endgültig in der dunklen Jahreszeit angekommen, vor der wir uns irgendwie alle fürchten, die uns aber auch so viel geben kann. Das äußere Licht fehlt, das innere aber kann umso stärker zu leuchten beginnen. In der Skorpion-Zeit ist Heilung und Wandlung angesagt. Es ist die Zeit, um in sich zu gehen, um zu erkennen, was wir loslassen und verändern müssen, damit Neues in unserem Leben entstehen kann. Ich persönlich empfinde diese Zeit nach dem nach außen gerichteten und oft lärmigen Sommer immer als sehr wohltuend. Endlich wieder Gespräche, Gedanke und Träume, die einen das Wesentliche im Leben erkennen lassen. Wir dürfen nicht vergessen, wie wichtig unsere großen Ziele sind, die daraus entstehen können. Sie sind der Motor unseres Lebens.

Wir haben einen tollen, mystischen Monat vor uns. Wir haben Skorpionzeit, das ist normalerweise immer eine dunkle, graue Zeit. Depressionen und Selbsmorde nehmen zu, aber diese dunklen Zeiten sind nicht nur negativ, denn manchmal brauchen wir auch diese Auszeit, um wieder in uns zu gehen. In der Skorpionzeit, die Stirb-und-Werde-Zeit, stirbt nicht nur die Natur, sondern auch wir sollen uns wandeln…

Die besondere Konstellation: Wunscherfüllung: Sonne Sextil Saturn, Sonne Trigon Neptun um den 8. November
Im November haben wir wieder dieses schöne Sextil zwischen Saturn und Neptun am Himmel, das für geistige Klarheit steht und als sein schönstes Bild eine Brücke zwischen Himmel und Erde malt. Neptun, Glaube und Wunsch, gehen hier eine harmonische Verbindung mit Saturn, der Wirklichkeit, ein. Der Himmel ist nahe wie selten, weil sich nun auch zusätzlich die Sonne, das Licht, das Göttliche, ist diesen wunderbaren Aspekt miteinmischt. Wünsche haben eine kurzen Weg nach oben und jetzt auch eine ganz besondere Kraft. Wir sollten über unseren größten Wunsch nachdenken und uns ihn in all seinen Auswirkungen versuchen vorzustellen. Wünsche haben dann eine gute Chance auf Verwirklichung, wenn sie rein und klar sind und wenn wir darauf vertrauen, dass sie in Erfüllung gehen, sofern sie für unseren Lebensweg vorgesehen sind.“ (Quelle: Allgeiers Astroletter November 2019, Allgeier Verlag GbR, 86911 Dießen)

Die aktuelle Zeitqualität: „Mit dem Beginn des Monats November tritt Venus in den Schützen ein. Die Stimmung wird ein wenig zuversichtlicher. Zur selben Zeit beginnt Merkur seine regelmässige Phase der Rückläufigkeit, die bis zum 21.11. andauert. Manches, das in dieser Zeit beschlossen wird, muss zu einem späteren Zeitpunkt wieder revidiert werden. Ein paar Tage später, am 5.11., erreicht Mars das Quadrat zu Pluto und fordert zum Handeln auf. Es könnte sich nun aber auch viel Spannung entladen und dadurch bereits vorhandene Krisen zusätzlich angeheizt werden.
Am 11.11. steht Merkur direkt vor der Sonnenscheibe. Diese seltene astronomisch exakte Konjunktion von Sonne und Merkur findet einen Tag vor einem starken Vollmond statt, der auch die schwer beladene Saturn/Pluto Konjunktion harmonisch einbindet. Das könnte ein Moment sein, in dem eine verfahrene Situation einen neuen Impuls bekommen oder zumindest eine Idee empfangen werden kann, die neue Handlungsspielräume eröffnet.

Eine Wendung zum Besseren wünschen sich viele, vor allem in den Tagen um den 14.11., wenn Venus im Quadrat zu Neptun steht und die Sehnsucht nach Erlösung besonders stark ist. Am 16.11. könnten dann tatsächlich auch Taten folgen, wenn das grosse Wasser-Trigon zwischen Mond / Mondknoten, Merkur und Neptun zum Tragen kommt.

Nach dem Eintritt der Sonne in den Schützen am 22.11. folgen ein paar vielversprechende Tage: Venus bildet am 24.11. eine Konjunktion mit Jupiter. Wenn das grosse und das kleine Glück sich begegnen, dann ist manchmal mehr möglich als man sich vorstellen kann! Hüten Sie sich jedoch vor Übertreibungen, denn Venus wird schon am folgenden Neumond vom 26.11. in den realistischen Steinbock eintreten. Die Party könnte schneller vorbei sein als gewünscht, denn auch der optimistische Jupiter verlässt am 2. Dezember den Schützen und muss sich dann mit den konkreten Not-Wendigkeiten im Steinbock auseinandersetzen.“ (Quelle: Astrodienst Newsletter November 2019, © 2019 Astrodienst AG / www.astro.com, Schweiz)

MAYA-ZEITbeGLEITER November 2019:

Vom 7.-19.11. lässt uns ETZNAB, der WEISSER SPIEGEL ziemlich penibel werden. Es wird geklärt, gesäubert, geordnet, systematisiert, geprüft was das Zeug hält. Das benötigt Zeit in der oft Vieles Grobe stillsteht. Bitte daher nun nicht in Ungeduld und Stress verfallen. Diese essentiellen Arbeitsschritte sparen jede Menge Zeit/Arbeit für später ein. Weiße Zeitwellen bringen immer Verfeinerung und der Spiegel ist der absolute Experte darin. Aber das Beste daran: Universell einsetzbar! Im Haushalt (+ Keller!), im Unternehmen, in Beziehungen, im Körper, etc. Die Resultate bringen sowohl tiefe innere Zufriedenheit, als auch neue Ausgangspunkte, woraus sogar lang gesuchte Entscheidungen ganz automatisch ins Bewusstsein treten können. Jeder der sich schon mal einer freiwilligen Entrümpelungs-Orgie hingegeben hat weiß, dass dies eigentlich ein höchst spiritueller Prozess ist! Mittlerweile gibt es auf dem Gebiet professionelle ExpertInnen, eine Berufsbezeichung dafür und psychologische Studien darüber. Mit der richtigen Einstellung kann durchaus ein heilsames Fasten auf allen Ebenen daraus entstehen. Also, Lupen raus!

Die Zeitqualität CHUEN, BLAUER AFFE führt uns vom 20.11.-2.12. tief in unsere facettenreiche Gefühlswelt. Das bunte Repertoire reicht von „vor Wut weinen“ über „bei Unglück lachen“ bis zu inbrünstig vorgetragenen „Opferlamm-Monologen“. Die passenden Überlebens-Mottos dazu: Bitte nicht künstlich hineinsteigern! Lösungsorientiert bleiben! Situationen relativieren! Die Nicht-Identifikation als Meisterstufe üben! Kurz und knapp wisst Ihr nun, wie sich in diesen 13 Tagen die Welt dreht. Macht also besser einen großen Bogen um das kleinkindhafte Opfer-Täter-Spiel. Nutzt die Zeit lieber für kreative Beschäftigung (Ideen finden für xy), Humoriges lesen, positive Kindheitserinnerungen mit anderen austauschen, kindliche Offenheit für Neues leben, Musisches wie Tanzen & Singen zu zelebrieren. Je stärker Euer Fokus auf Er-freu-lichem bleibt, desto höher schwingt Euer Energiefeld, desto stabiler seid Ihr wenn Euch hartnäckige MiesmacherInnen in die Quere kommen. Stärkt Euch – und Ihr stärkt die Welt! (Quelle: © 2019 – KAMIRA Eveline Berger – www.lichtkraft.com)

Herzliche Grüße

Regina

Regina Herhoff

Dolfosan Coaching – Lebe Deine Einzigartigkeit
Coaching und Energiearbeit,  Individuelle Begleitung und Workshops
Gesundheitspraktikerin (BfG/DGAM)
Triebweg 22,  69412 Eberbach
Fon   06271 – 8075658,  Mail  info@dolfosan.de,    Web  www.dolfosan.de,     Blog  blog.dolfosan.de 

Kostenfreier Newsletter  http://www.dolfosan.de/aktuelles/newsletter.html
XING-Profil  https://www.xing.com/profile/Regina_Herhoff

Twitter https://twitter.com/Regina_Herhoff

Präsentation https://www.dolfosan.de/uploads/media/Praesentation_Regina_Herhoff_Dolfosan_Coaching_2019.pdf

Facebook https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanCoaching  und https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanBusiness

Impressum http://www.dolfosan.de/impressum.html

Datenschutzerklärung http://www.dolfosan.de/datenschutz.html

Wenn Sie Bekannte haben, die Interesse an meinem Angebot haben, freue ich mich über eine Weitergabe, vielen Dank. Wenn Sie keine weiteren Dolfosan Newsletter mehr empfangen möchten, senden Sie bitte eine kurze E-Mail. Falls die Darstellung unleserlich ist, finden Sie im Anhang eine Druckdatei im pdf Format.

Angebot des Monats November 2019

Aura-Soma-Bottles-Blue - kleina) Anwendungen: Systemische Aufstellung mit Aura-Soma® 60 Minuten statt 80 Euro nur 76 Euro

Aufgestellt werden kann nahezu jede Situation oder fast jedes Anliegen, egal ob aus den Bereichen Gesundheit, Beziehungen, Beruf, Finanzen, Konflikte…

Termin vereinbaren  

b) Produkte:
Aura-Soma® Raumsprays – Pomander, Quintessenzen und Erzengel-Raumsprays 100 ml statt 29,20 nur 28 Euro
Die Sprays verbessern und harmonisieren die Energie in Räumen.

BEYOND COLOUR – JENSEITS DER FARBE
Aura‑Soma® nutzt die Schwingungskräfte von Mutter Natur und ist ein System aus Farb‑, Pflanzen‑ und Kristallenergien, das Glück und Vitalität fördert. Die Produkte werden aus organischen und biologisch‑dynamischen Inhaltsstoffen höchster Qualität hergestellt und bringen Leichtigkeit, Ausgeglichenheit und Ruhe in Ihr energetisches System. Während die Produkte die Aura stärken und schützen, befähigen und erbauen sie.

Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

Dolfosan News Oktober 2019

1. Angebot des Monats Oktober

a) Anwendungen: 11% Jubiläumsrabatt auf alle im Oktober gebuchten Anwendungen sowie auf Gutscheine

Termin vereinbaren  oder Gutschein bestellen

b) Produkte:
Pomander und Quintessenzen 25 ml statt 26,60 Euro nur 25 Euro und Präsentationsset 17 x 2,5 ml Pomander statt 113,90 nur 106 Euro oder 15 x 2,5 ml Quintessenzen statt 100,50 nur 93 Euro
Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

  1. Workshops

Termine 2019/2020:

https://www.dolfosan.de/uploads/media/Termine_2019_u_2020.pdf

Aus der Praxis für die Praxis: Das Aura-Soma® Farbsystem – Möglichkeiten und Nutzen in der Gesundheitspraxis und Heilpraxis

Sie erfahren, wie Sie das Aura-Soma® Farbsystem für sich und Ihre Klienten oder Patienten erfolgreich in Ihrer Praxis anwenden können.

Sa, 09.11.2019, 10-18 Uhr, Preis: 118 Euro

weitere Termine auf Anfrage

Workshop_Aus_der_Praxis_fuer_die_Praxis_2019.pdf

 

  1. Interessantes

Aura-Soma® Farbsystem: Seit März 2019 kommt es weltweit vor, dass beim Nutzen mancher Equilibrium-Flaschen die obere Fraktion (Öl-Schicht) sehr aufgewühlt ist und sich nach dem Schütteln nicht wieder beruhigt. Dies kann mit der aktuellen Zeitqualität zusammenhängen.

Interessenten gesucht für einen Tam-Tam Gong 90 cm Durchmesser und eine elektrisch bedienbare Massageliege. Bei Interesse bitte bei mir melden, ich leite dann gerne die Kontaktdaten weiter.
Das erste One Spirit Online Festival! 31.10.-30.11.2019 https://www.one-spirit-festival.de/online-festival-2019/

Neuer Entzündungsindex für Nahrungsmittel gibt Hinweise auf heilkräftige Ernährung by Stefan Kutter http://www.stefankutter.de/06/neuer-entzuendungsindex-fuer-nahrungsmittel-gibt-hinweise-auf-heilkraeftige-ernaehrung/
Ist das Universum 2 Milliarden Jahre jünger als gedacht?
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/ist-das-universum-2-milliarden-jahre-juenger-als-gedacht20190913

NASA visualisiert die verzerrte Welt um ein Schwarzes Loch
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/nasa-visualisiert-die-verzerrte-welt-um-ein-schwarzes-loch20190926

Könnte Planet Neun ein Schwarzes Loch sein?
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/grewi-faktencheck-koennte-planet-neun-ein-schwarzes-loch-sein20191001

„Bodensee-Stonehenge“-Hügli erstmals datiert
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/bodensee-stonehenge-huegli-erstmals-datiert

Machu Picchu: Inka erbauten Heiligtümer gezielt auf geologischen Verwerfungen
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/machu-picchu-inka-erbauten-heiligtuemer-gezielt-auf-geologischen-verwerfungen20190925

2020: epochale Dreifachkonjunktion von Pluto, Saturn und Jupiter im Steinbockzeichen
Pluto steht für den natürlichen und ewigen Kreislauf von Werden und Vergehen. Im Unfrieden kann Pluto Krisen, Tod, Macht, Fanatismus, Gewalt, Zerstörung oder Ohnmacht bedeuten. Im Erdzeichen Steinbock geht es darum, eine gute Grundlage für Herzensmut und Manifestation des Guten für uns selbst und andere zu legen.
Saturn in seinem Heimatzeichen Steinbock steht besonders intensiv ein für Disziplin, Klarheit, Ordnung, Strukturen, Konzentration und Abgrenzung. Positiv gelebt gibt Saturn so die Kraft für Klarheit, Sicherheit, Ausdauer, Zuverlässigkeit und Verantwortung für uns selbst und für die Welt. Wir müssen einiges ändern, wenn wir langfristig in Harmonie mit uns selbst und in der Welt leben möchten…
Jupiter kann stehen für Übertreibung und Maßlosigkeit, aber im irdenen Steinbockzeichen hilft er uns, unsere eigenen Strukturen, Kraft, Glück, Segen, Weisheit und Fülle zu lancieren.

Die Welt – aber auch wir selbst – stehen inmitten von Krisen, Chancen und heraufziehenden Veränderungen. Die Zeit scheint sich schneller zu drehen in diesen Tagen. Die Globalisierung und Digitalisierung verändert momentan nicht nur die Arbeitswelt in großen Schritten. Angefangen von den Schulsystemen braucht die Sozial- und Arbeitswelt neue Konzepte. Auch wir Menschen dürfen uns in diesem Sinne neu finden und positionieren… (Quelle: Fachschule für Naturheilverfahren Neue Horizonte, Heppenheim)

Die besondere Konstellation: Ein radikaler Wandel und Neuanfang – Der Neumond im Skorpion am 28. Oktober besitzt enorme Kraft
Bei einem Neumond überquert der Mond die Sonne und bildet so astrologisch gesehen die Chance eines Neustarts. Dieser Neumond am 28. Oktober besitzt nun eine besonders starke Energie des Neuanfangs. Schließlich bildet er sich im Skorpion, dem Zeichen des Stirb-und-Werde und der Transformation.

Zudem steht er in einer exakten Opposition zu Uranus, dem Planeten des Neuen und der Veränderung. Wer einen Neustart in seinem Leben sucht, auf welchem Gebiet auch immer, findet dafür jetzt die idealen Voraussetzungen. Alle Veränderungen, die wir starten, wozu auch Vorhaben gehören können, die wir unter Umständen korrigieren müssen, erhalten durch diesen uranischen Neumond einen unglaublichen Schub.

Allerdings ist dieser Neumond nicht frei von Risiken. Denn gleichzeitig steht in diesen Tagen auch ein Mars-Saturn-Quadrat am Himmel, das vor brachialem und allzu radikalem Vorgehen warnt, das letztlich größeren Schaden anrichten könnte. Wir dürfen uns also nicht zu voreiligen und überzogen Handlungen verführen lassen. (Quelle: Allgeiers Astroletter Oktober 2019, Allgeier Verlag GbR, 86911 Dießen)

Die aktuelle Zeitqualität: Die Grundstimmung im Oktober ist spannungsgeladen, ausgelöst durch die Quadrate, die Sonne, Venus und Mars im Laufe des Monats zu Pluto und Saturn bilden. Unterschwellige Ängste können in dieser Zeit klares Handeln erschweren. Gleich am 1. des Monats bewegt sich Venus in Waage in ein Quadrat zu Pluto im Steinbock. Es wird kritisch hinterfragt, was einem lieb ist, und falsche Harmonie könnte nun plötzlich unerträglich werden. Pluto beendet am 3. Oktober seine Rückläufigkeitsphase, und zeitgleich tritt Merkur in den Skorpion ein. Das kann helfen, nicht in diffusen Befürchtungen hängen zu bleiben, sondern das Notwendige in Angriff zu nehmen.   Ab dem 7. Oktober wird es dann ziemlich holprig. Merkur in Opposition zu Uranus hat (zu) viele Ideen, was man alles besser machen könnte. Die Sonne steht zur gleichen Zeit im Quadrat zu Saturn in Steinbock und hat alle Hände voll zu tun, damit die Dinge nicht aus dem Gleichgewicht geraten. Am 8. Oktober tritt Venus in den Skorpion ein und muss dazu all ihren Schmuck und schönen Schein ablegen, und der durch die Chiron-Opposition geschwächte Waage-Mars kämpft mit Überforderung. Urteilen Sie nicht zu streng während dieser Zeit. Zu hohe Ansprüche an sich selbst wie an andere können nun genauso zum Problem werden wie enttäuschte Hoffnungen.
Der Vollmond am 13. Oktober auf der Achse Widder-Waage steht im Quadrat zu Pluto. Einige könnten nun versucht sein, ihre Machtansprüche rücksichtslos durchzusetzen. Konflikte lassen sich jetzt kaum vermeiden. Hüten Sie sich vor der Opferrolle, denn faule Kompromisse haben unvorhergesehene und langfristige Folgen. Stehen Sie zu Ihrem Licht, aber scheuen Sie sich auch nicht, Ihre Schwächen zu zeigen. Die starke Energie dieser Tage könnte gut für einen tiefen, persönlichen Prozess der Klärung genutzt werden. Der folgende Neumond vom 28. Oktober steht dann wie ein fettes Ausrufezeichen hinter den Geschehnissen der Oktoberwochen. Sonne und Mond in Skorpion sind genau gegenüber von Uranus, und Mars steht im Quadrat zu Saturn. Die Spannung, die sich in den letzten Wochen aufgebaut hat, will sich jetzt entladen. Dies könnte ernsthafte Brüche im Gefüge zur Folge haben, aber auch den Weg frei machen für einen Neuanfang. (Quelle: Astrodienst Newsletter Oktober 2019, © 2019 Astrodienst AG / www.astro.com, Schweiz)

MAYA-ZEITbeGLEITER Oktober 2019:

EB, der GELBE MENSCH appelliert vom 12.-24.10. an unsere menschliche Intelligenz. Hier ist nun nichts mehr zu beschönigen. Entweder erinnern wir uns „die Krönung der Schöpfung“ mit allen Konsequenzen zu sein, oder wir werden als niedere Rasse auf ewig in Sklaven-Jobs, -Gesellschaft, &-Bewusstsein gehalten werden. Ja, Schlafschafe sind besonders beliebt und werden mit viel Ablenkung, Zucker und Verführungen gefüttert. (aus Platzgründen keine Details) Mensch-Sein heißt sich in erster Linie des freien Willens zu bedienen und ethisch-moralische Entscheidungen zu treffen. In jeder nichtig-kleinen Situation! Das ist unbequem klar, gerade deshalb leben Viele lieber in einer Welt in der Regierung, Arzt, Boss, PartnerIn, etc. die Verantwortung übernehmen, oft zu deren Gunsten. Persönliches Wachstum läuft jedoch genau gegengleich. Wacht auf! Eb hilft jetzt den Traumjob, das Traumleben, Gesundheit, finanzielle Freiheit uvm. für sich zu erschaffen. Bestimmt über Euch und Euer Leben endlich selbst!

Die Schwingungsfrequenz CHICCHAN, ROTE SCHLANGE heizt uns vom 25.10.-6.11. richtig ein. Sie aktiviert nicht nur unsere Überlebensinstinkte, macht uns also schnell und wachsam, sondern motiviert uns zusätzlich Verantwortung für unsere Lebenssituation zu übernehmen! Das kann ewige Sozialhilfeempfänger plötzlich aus ihren Höhlen holen, Alleinerziehende mutig finanzielle Verbesserungen starten, Senioren aktivieren ihre Gesundheit und Zukunft selbst in die Hand zu nehmen uvm. 13 Tage so kreativ, stark und optimistisch zu sein muss einfach genutzt werden! Immerhin ist Chicchan das Kundalini-Feuer in uns, jene Energiequelle die stetig wächst, je intensiver wir sie anzapfen. Es gibt keine Aufgabe, die Chicchan zu groß oder schwer erscheint. Sie sieht Arbeitsberge lediglich als Ansporn endlich etwas Sinnvolles zu tun. Startet am besten jetzt mit den größten Projekten, denn sie vertreibt mit ihrem unbändigen Enthusiasmus auch kompliziertes Planen und Grübeln. Mit ihr ergeben sich neue Möglichkeiten durchs Tun, durch den Fortschritt. Kurze Rasten zum Auftanken reichen völlig. Megageil, oder?!
(Quelle: © 2019 – KAMIRA Eveline Berger – 
www.lichtkraft.com)

Herzliche Grüße

Regina

Regina Herhoff

Dolfosan Coaching – Lebe Deine Einzigartigkeit
Coaching und Energiearbeit,  Individuelle Begleitung und Workshops
Gesundheitspraktikerin (BfG/DGAM)
Triebweg 22,  69412 Eberbach
Fon   06271 – 8075658,  Mail  info@dolfosan.de,    Web  www.dolfosan.de,     Blog  blog.dolfosan.de 

Kostenfreier Newsletter  http://www.dolfosan.de/aktuelles/newsletter.html
XING-Profil  https://www.xing.com/profile/Regina_Herhoff

Twitter https://twitter.com/Regina_Herhoff

Präsentation https://www.dolfosan.de/uploads/media/Praesentation_Regina_Herhoff_Dolfosan_Coaching_2019.pdf

Facebook https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanCoaching  und https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanBusiness

Impressum http://www.dolfosan.de/impressum.html

Datenschutzerklärung http://www.dolfosan.de/datenschutz.html

 

Angebot des Monats Oktober 2019

1. Anwendungen

11% Jubiläumsrabatt auf alle im Oktober gebuchten Anwendungen sowie auf Gutscheine     

Termin vereinbaren

2. Produkte

Aura-Soma® Pomander und Quintessenzen 25 ml statt 26,60 Euro nur 25 Euro und Präsentationsset 17 x 2,5 ml Pomander statt 113,90 nur 106 Euro oder 15 x 2,5 ml Quintessenzen statt 100,50 nur 93 Euro

Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

Dolfosan News September 2019

1. Angebot des Monats September

a) Anwendungen: Aura-Soma® Beratung, 60 Minuten statt 80 Euro nur 76 Euro

Termin vereinbaren  

b) Produkte:
Aura-Soma® Equilibrium-Flaschen 50 ml statt 33,30 Euro nur 32 Euro und Chakren-Set (7 x 50 ml) statt 233 nur 224 Euro
Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

  1. Workshops

Termine 2019/2020:

https://www.dolfosan.de/uploads/media/Termine_2019_u_2020.pdf

Aus der Praxis für die Praxis: Das Aura-Soma® Farbsystem – Möglichkeiten und Nutzen in der Gesundheitspraxis und Heilpraxis

Sie erfahren, wie Sie das Aura-Soma® Farbsystem für sich und Ihre Klienten oder Patienten erfolgreich in Ihrer Praxis anwenden können.

Sa, 09.11.2019, 10-18 Uhr, Preis: 118 Euro

weitere Termine auf Anfrage

Workshop_Aus_der_Praxis_fuer_die_Praxis_2019.pdf

 

  1. Interessantes

MAYA-ZEITbeGLEITER

Die Zeitqualität BEN, ROTER HIMMELSWANDERER erweitert vom 3.-15.9. unseren Horizont. Dabei ist er scharf wie eine Chili-Schote, schnell wie ein knallroter Ferrari und heilkräftig wie Superman! Ben befreit uns leidenschaftlich gerne aus unseren kleinkarierten Gedanken-Gefängnissen durch anschwellende Unzufriedenheit, Lustlosigkeit und Ärger über einengende Lebensumstände. Dieser Part ist ziemlich unangenehm, das gebe ich zu. Doch ohne diesen inneren Druck würden wir nie bereit sein endlich die selbsteinschränkenden, oft nutzlosen Ansprüche an uns selbst in den Müll zu werfen! Das müssen wir schon selbst tun. Regelmäßig wird uns gezeigt, dass wir in Krisen oder Engpässen auch ohne … auskommen. Warum also nicht Vieles genau jetzt dieser Prüfung unterziehen? Wichtigste Ben-Frage: Was passiert wenn …? Nichts? Dann …! Das Meiste hat irgendwann sowieso gar nicht existiert und vielleicht hatten wir gerade deshalb ein glücklicheres Leben? Sucht vor allem nach Euren „heiligen Kühen“, dort wartet die größte Befreiung auf Euch. Einfach ausprobieren, Eure ganz persönliche Revolution steht nun auf Abruf bereit!

Hurra, es wird therapeutisch! CIMI, der WEISSE WELTENÜBERBRÜCKER hilft uns vom 16.-28.9. das Loslassen zu üben. Er ist ein sanfter Heiler, sobald wir uns darauf einlassen, jedoch ein unerbittlicher Lehrer wenn wir ihn ignorieren wollen. Aber Ihr kennt jetzt die Richtung und könnt daher nach Herzenslust Altlasten loswerden. 1. entrümpeln, 2. entsorgen (ev. verkaufen/verschenken), 3. Leerräume reinigen, 4. durchatmen und Platz genießen. Fangt in einer Ecke an und arbeitet Euch einfach durch. Das geht derzeit echt automatisch. Das gleiche Prinzip kann eine individuelle Kur haben oder noch besser ein Aufenthalt in einem Entgiftungs-Resort. Auch geistig kann eine konzentrierte Ent-Müllung, z.B. in einem Kloster, wahre Wunder bewirken. Je nachdem welche Ebene gerade nach Ent-Lastung bettelt. Ich verspreche Euch es ist wirklich ein easy-going-Prozess wenn Ihr Euer Go gebt. Welten zu überbrücken bedeutet außerdem, sich vom Leben anleiten zu lassen. Die feinen Nuancen wahr zu nehmen was im Moment zu tun ist, sich also in Hingabe zu üben. Ergebnis: Easy-living eben!

Die Zeitwelle CAUAC, BLAUER STURM bringt vom 29.9.-11.10. Tempo in unser Leben! Nein, nicht höhere Geschwindigkeit in unseren gestressten Alltag, sondern schnellere Entscheidungen, Umsetzung bzw. Richtungsänderungen von Missständen. Er ist sozusagen der „Wehentropf“ wenn nix weitergeht bzw. hinausgezögert wurde. Seine Jetzt-oder-nie-Gangart kann anstrengende Dichte, aber auch Wunder und Durchbrüche bewirken. Jedoch immer zum Besseren ganz gleich wie chaotisch es abläuft! Hat sich der Sturm gelegt (eh nur 13 Tage!), habt Ihr Großes in minimaler Zeit vollbracht. Vorbereitung ist nicht möglich, er ist da wenn er da ist, dann allerdings so richtig! Mitmachen reicht. Er ist zusätzlich der tiefgehendste Wandler. Ohne ihn würden wir wahrscheinlich nie auf die letzten Leichen in unserem Keller stoßen, Lebensbereich egal. Aber es gibt auch Ausnahmen: Wer diesmal eine ruhige Kugel schieben darf, hat sich gerade Urlaub verdient. Sonst gibt es generell immer was zu tun durch ihn. Und wenn es nur das In-Frage-stellen geliebter Gewohnheiten ist, Hauptsache es tut sich was und wir werden in Bewegung gebracht. ;-))                               (© 2019 – KAMIRA Eveline Berger – www.lichtkraft.com)

Die wahre Ursache von Sucht geht auf diese 6 Erlebnisse aus der Kindheit zurück https://www.focus.de/familie/eltern/familie-heute/drogensucht-die-wahre-ursache-von-sucht-geht-auf-diese-6-erlebnisse-aus-der-kindheit-zurueck_id_9162061.html?fbclid=IwAR08wNoDumnOtvj27G5RyclQREVWGZYCnSWyFJKvzJxOJbL7Fiz-gChlQwg

 

FOCUS-Online-Interview mit Philip KovceÖkonom warnt Deutschland vor Millionen Arbeitslosen und macht radikalen Vorschlag https://www.focus.de/digital/dldaily/focus-online-interview-mit-philip-kovce-grundeinkommen_id_11079790.html
Neuseeland verbietet Schwimmen mit Delfinen
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/neuseeland-verbietet-schwimmen-mit-delfinen20190903

Mediziner entdecken bislang unbekanntes Schmerz-Organ in unserer Haut
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/mediziner-entdecken-bislang-unbekanntes-schmerz-organ-in-unserer-haut20190818

Peraleda de la Mata: Hitzewelle legt “spanisches Stonehenge” frei
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/peraleda-de-la-mata-hitzewelle-legt-spanisches-stonehenge-frei21090826

Sagittarius A* – Schwarzes Loch im Zentrum der Milchstraße zeigt unerwartete Aktivität
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/sagittarius-a-schwarzes-loch-im-zentrum-der-milchstrasse-zeigt-unerwartete-aktivitaet20190815

Im September ergibt sich nun zum dritten Mal in diesem Jahr das Quadrat zwischen Jupiter und Neptun am Himmel. Es wirkt nahezu den ganzen September über und warnt vor Scheinglück, vor wirtschaftlicher Schwäche, vor wirtschaftlichen Krisen, die in der Öffentlichkeit schöngeredet werden…

Die besondere Konstellation

Geheimnisvoller, aber auch gefährlicher Vollmond in den Fischen

Die Tage um den Vollmond in den Fischen am 14. September haben einen sehr eigenen Zauber. Fische-Vollmond hat oft etwas Mystisches, zumal er noch eine weite Konjunktion mit Neptun, seinem Herrn bildet. Und auch Mars mischt sich ins Geschehen ein, der in diesen Tagen Neptun exakt gegenübersteht.

Der geheimnisvolle Neptun dominiert also das Geschehen. Damit tauchen auch Gefahren auf. Gutmütigkeit wird jetzt oft gnadenlos ausgenutzt. Es sind wieder einmal viele Betrüger unterwegs, die das Gute als Schwäche interpretieren. Sonne und Mars in Spannungswinkel zu Neptun heißt heimlich, im Verborgenen handeln und versuchen, andere zu täuschen. Die Frage ist nur, wie man sich davor schützen kann. Es ist wichtig, auf sein Gefühl zu vertrauen. Wenn jemand an Ihre Gutgläubigkeit und Hilfsbereitschaft appelliert und dabei ein konkretes Ziel hat, sollten Sie jetzt doch sehr wachsam sein.

Dennoch hat auch dieser Fische-Vollmond mit seinen Neptun-Spannungen gewaltige Qualitäten in spiritueller Hinsicht. Wünsche, die rein und klar in uns auftauchen und die wir in die geistige Welt senden, können enorm an Kraft gewinnen. Es sind Tage, in denen wir uns mit unserem Inneren beschäftigen sollten und in denen wir vielleicht auch einmal nachforschen sollten, welche Sehnsüchte uns besonders bewegen. Sie werden sehen, irgendwie haben diese Tage ein eigenartiges, ja manchmal mystisches Licht. Man darf und soll träumen, nur nicht, wenn es um Geld und andere reale Dinge geht.   (Quelle: Allgeiers Astroletter September 2019, Allgeier Verlag GbR, 86911 Dießen)

 

Herzliche sonnige Grüße

Regina

Regina Herhoff

Dolfosan Coaching – Lebe Deine Einzigartigkeit
Coaching und Energiearbeit,  Individuelle Begleitung und Workshops
Gesundheitspraktikerin (BfG/DGAM)
Triebweg 22,  69412 Eberbach
Fon   06271 – 8075658,  Mail  info@dolfosan.de,    Web  www.dolfosan.de,     Blog  blog.dolfosan.de 

Dolfosan News August 2019

  1. Angebot des Monats August

a) Anwendungen: CQM Coaching, auch per Telefon oder Skype 60 Minuten statt 80 nur 76 Euro

Termin vereinbaren  

b) Produkte:
Aura-Soma® Pomander und Quintessenzen 25 ml statt 26,60 nur 25,00 Euro und Testset bzw. Geschenk-/Kennenlern-/Reiseset Pomander 17 x 2,5 ml statt 113,90 nur 106,00 Euro, Testset Quintessenzen 15 x 2,5 ml statt 100,50 nur 93,00 Euro

Weitere Informationen zu Aura-Soma® Produkten, Preisen und Bestellung sowie Aura-Soma® Beratungen.

  1. Workshops

Termine 2019/2020:

https://www.dolfosan.de/uploads/media/Termine_2019_u_2020.pdf

Farberlebnis mit allen Sinnen

Erleben Sie Farben auf allen Ebenen und mit allen Sinnen. Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag, um neue Energie aufzubauen und um Ihre Wahrnehmung zu stärken. Gewinnen Sie durch Farben und kreativen Selbstausdruck mehr Freude, Leichtigkeit und Lebendigkeit.

Sa, 14.09.2019, 10-18 Uhr, Preis: 95 Euro

Workshop_Farberlebnis_mit_allen_Sinnen_2019.pdf

 

  1. Interessantes

Studie: Jeder Zehnte macht Nahtoderfahrung
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/studie-jeder-zehnte-macht-nahtoderfahrung20190701/

Übersäuerung im Gesicht / Eric Standop https://www.youtube.com/watch?v=OpiG1J78GGM&feature=youtu.be

Studie zeigt: Aktueller Klimawandel ist kein natürlicher Vorgang mehr
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/studie-zeigt-aktueller-klimawandel-ist-kein-natuerlicher-vorgang-mehr20190725

MAYA-ZEITbeGLEITER:

IX (Iiisch), der WEISSE MAGIER öffnet uns vom 26.7.-7.8. das Tor in feinstoffliche Dimensionen. Aber gleichzeitig startet damit nicht nur das Mayajahr (26.7.2019-24.7.2020) sondern auch ein 13-jähriger Zyklus (26.7.2019-24.7.2032). Diese Zeitwelle ist also in vielerlei Hinsicht echt historisch! Und jeder einzelne Tag trägt Zeit-Infos für 1 ganzes Erdenjahr in sich. Vielleicht schreibt Ihr diese 13 Tage sogar mit um jährlich einen Blick darauf werfen zu können. Immerhin haben wir es nun mit dem facettenreichsten Archetyp zu tun, wir starten hier offiziell mit der Vergeistigung von Materie (inkl. unserem physischen Körper!), Herzens-Magie wird sich aller Unkenrufe zum Trotz ihren Weg bahnen und wir erheben uns über die knechtenden Gesetze von Zeit & Raum. Klingt für Viele bestimmt derzeit noch nach Fantasy, doch wenn sich bisher alle Zeitzyklen-Aufgaben erfüllt haben, warum dann nicht auch diese? Wie üblich ein paar hilfreiche Tipps: Geistige Wunschkraft trainieren, Aggression mit innerer Ruhe begegnen, äußerst wachsam und achtsam mit Grenzen bzw. Raum umgehen, Authentizität ist unumgänglich!

(Quelle: © 2019 – KAMIRA Eveline Berger – www.lichtkraft.com)

 

„Endlich dürfen wir Ihnen von einem guten Monat aus Sicht der Sterne berichten. Lange Zeit hatten wir nicht mehr so schöne Aspekte, wie etwa die Sonne-Venus-Konjunktion vom 6. bis 21. August, am Himmel, die ihren Höhepunkt vom 6. bis 9.8. hat, wenn Sonne und Venus ein Trigon zu Jupiter bilden. Etwas aufgelöst hat sich derzeit auch die schwierige Saturn-Pluto-Konjunktion im Steinbock, die mehr oder weniger das ganze Jahr 2019 und darüber hinaus für viele Krisen und Dramen verantwortlich ist. Betroffen davon sind wieder einmal vor allem die kardinalen Zeichen Widder, Krebs, Waage und Steinbock, sofern man seine Sonne oder seinen Aszendenten an der Stelle hat, an der gerade Saturn und Pluto angreifen.                                                                                                                                                                                                                                                                                Die besondere Konstellation: Sonne Konjunktion Venus Trigon Jupiter vom 6. bis 9. August – Helle Tage des Glücks

Der August ist aus Sicht der Sterne ein wirklich großartiger Monat, in dem sich viel Positives ereignen kann. Vom 6. bis 21. August haben wir eine seltene Sonne-Venus-Konjunktion am Himmel, die zumindest die Chance zu mehr Frieden und Versöhnung gibt und alle Sorgen in ein etwas milderes Licht taucht.

Wirklich besonders und unglaublich schön ist jedoch das Trigon, das Sonne und Venus gemeinsam in den Tagen vom 6. bis 9. August zu Jupiter bilden. Die Sonne, das göttliche Prinzip, Jupiter, das große Glück, Venus, das kleine Glück, bilden so etwas wie ein Kraftfeld der Liebe, des Aufblühens und des Glücks. Einfach wunderbare Tage, die jeder von uns auf seine Weise, ja vielleicht sehr bewusst nutzen sollte.

Seine Liebe beweisen, auf Menschen zugehen, Streit beilegen, aber auch Verträge unterschreiben, neue größere Vorhaben starten, gesundheitliche Maßnahmen ergreifen – all das steht unter den besten Sternen, die wir uns vorstellen können. Lassen Sie uns aktiv sein und die Initiative ergreifen!“ (Quelle: Allgeiers Astroletter August 2019, Allgeier Verlag GbR, 86911 Dießen)
„Die aktuelle Zeitqualität: Gleich am 1. August fordert der Löwe-Neumond dazu auf, die Liebe ernst zu nehmen, denn bei Sonne und Mond steht eine selbstbewusste und anspruchsvolle Venus. Das Quadrat zu Uranus im Stier verspricht einige unerwartete Wendungen. Merkur wird zur selben Zeit direktläufig, die Dinge kommen wieder in Fluss. Die folgenden Tage bieten positive Entwicklungsmöglichkeiten. Sonne und Venus bilden mit Jupiter ein Trigon, kurz bevor dieser am 11. August direktläufig wird. Höhepunkt dieser Phase von Zuversicht könnte der Vollmond vom 15. August sein, wenn Sonne und Venus in inniger Umarmung gegenüber dem unvoreingenommenen und weltoffenen Wassermann-Mond stehen. Falls der fröhliche Reigen im Löwenzeichen zu viel Selbstverliebtheit zur Folge hatte, kann in der zweiten Hälfte des Monats aktiv gegengesteuert werden. Ab 18. August treten nämlich Mars, Venus und die Sonne in das Zeichen der realistischen Jungfrau ein und fordern dazu auf, sich nützlich zu machen. Merkur folgt Ende des Monats. Zu Neumond am 30. August bilden dann Sonne, Mond, Merkur, Venus und Mars ein starkes Stellium in der Jungfrau. Sie bilden ein Trigon zu Uranus im Stier, und auch Jupiter und Saturn sind mit weiten Aspekten eingebunden. Die Zeitqualität bietet echte Chancen, um ein paar Dinge grundlegend in Ordnung zu bringen. Früchte der jetzigen Handlungen werden die Zukunft nachhaltig beeinflussen.“ (Quelle: Astrodienst Newsletter August 2019, Astrodienst AG / www.astro.com – Dammstrasse 23, 8702 Zollikon, Schweiz)

Herzliche sommerliche Grüße

Regina

Regina Herhoff

Dolfosan Coaching – Lebe Deine Einzigartigkeit
Coaching und Energiearbeit,  Individuelle Begleitung und Workshops
Gesundheitspraktikerin (BfG/DGAM)
Triebweg 22,  69412 Eberbach
Fon   06271 – 8075658,  Mail  info@dolfosan.de,    Web  www.dolfosan.de,     Blog  blog.dolfosan.de 

Kostenfreier Newsletter  http://www.dolfosan.de/aktuelles/newsletter.html
XING-Profil  https://www.xing.com/profile/Regina_Herhoff

Twitter https://twitter.com/Regina_Herhoff

Präsentation https://www.dolfosan.de/uploads/media/Praesentation_Regina_Herhoff_Dolfosan_Coaching_2019.pdf

Facebook https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanCoaching  und https://www.facebook.com/ReginaHerhoffDolfosanBusiness

Impressum http://www.dolfosan.de/impressum.html

Datenschutzerklärung http://www.dolfosan.de/datenschutz.html